Steirische Versicherungsagenturen laden mit Vorträgen und Stargast zum Kongress

Im Oktober laden die Steirischen Versicherungsagenturen im Schloss Seggau zum gemeinsamen Abend mit Information und Unterhaltung.

Illustration: Anna Schoiswohl (frei)
Am 4. Oktober findet im Schloss Seggau, Leibnitz, der jährliche Kongress der Steirischen Versicherungsagenturen mit einem abwechslungsreichen Programm statt.

Illustration: Anna Schoiswohl (frei)

Die Steirischen Versicherungsagenturen laden auch heuer wieder zu ihrem jährlichen Kongress. Am 4. Oktober wird den Gästen ein abwechslungsreiches Programm mit Vorträgen zu aktuellen Themen aus der Welt der Versicherungsagenten geboten. Gregor Seberg sorgt mit seinem Kabarett „Wunderboi“ für Unterhaltung.

Graz, 13. September 2019 – „Der Kongress der Steirischen Versicherungsagenturen ist einer der wichtigsten Events des Jahres. Wir konnten für die Vorträge Branchenkenner gewinnen, die relevante Themen präsentieren werden. Besonders freue ich mich auf unseren Stargast. Gregor Seberg, den man unter anderem aus Soko Donau kennt, wird mit seinem Kabarett die Gäste bestens unterhalten“, erzählt Gremialobmann KommR Karlheinz Hödl über den Kongress am 4. Oktober im Schloss Seggau in Leibnitz.

Thema Weiterbildungspflicht
Bundesobmann KommR Horst Grandits wird in seinem Vortrag das Thema Weiterbildungspflicht laut Versicherungsvertriebsrichtlinie (IDD) behandeln. Er wird den Lehrplan für Weiterbildungsmaßnahmen erläutern. „Mit der Verpflichtung zur Weiterbildung wurde eine Forderung von uns umgesetzt, die unsere hohen Qualitätsansprüche an die Ausbildung sicherstellt. Nur noch Fachexperten dürfen Wissen vermitteln“, erklärt Grandits. Jedes Jahr müssen 15 Stunden für Weiterbildung absolviert werden. Die WKO stellt mit www.meine-weiterbildung.at übersichtlich entsprechende Angebote in allen Bundesländern zur Verfügung. Das WIFI Steiermark bietet eine Reihe von anrechenbaren Seminaren an. Kurse gibt es zu Steuer-, Gewerbe- und Arbeitsrecht, zu Unternehmens- und Insolvenzrecht sowie zu Handelsvertreterrecht oder darüber, wie Kosten richtig ermittelt und abgedeckt werden. „Bei den zahlreichen Angeboten kann sich jeder etwas von Interesse aussuchen und seine Verpflichtung zur Weiterbildung erfüllen“, sagt KommR Karlheinz Hödl.

Relevante Neuigkeiten für die Branche
Thomas Michelitsch, BA, MSc, Finanzamt Graz, erklärt in seinem Vortrag, wie die neue Pauschalierungsmethode funktioniert. Mit dieser Möglichkeit können Betriebsausgaben und Vorsteuern pauschal geltend gemacht werden. Das bedeutet, dass dafür keine Belege benötigt werden. MMag. Stefan Trojer vom Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort gibt in seinem Vortrag einen Gesamtüberblick zur Versicherungsvertriebsrichtlinie (IDD) sowie zum aktuellen Gewerberecht.

Umfangreiches Unterhaltungsprogramm
„Wir haben natürlich auch dafür gesorgt, dass die Unterhaltung nicht zu kurz kommt“, verspricht Hödl. So wird es Ehrungen für Triple A-Agenturen geben. Erstmals werden dieses Jahr langjährige Mitglieder vom Landesgremium der Versicherungsagenten geehrt. Ab einer Mitgliedschaft von 20 Jahren erfolgt die Ehrung in 5-Jahresschritten. Wertvolle Steiermark-Preise werden unter allen Anwesenden verlost. Gregor Seberg ist mit seinem Kabarett „Wunderboi“ zu Gast und zum Ausklang der Veranstaltung gibt es ein Buffet mit Möglichkeit zum entspannten Diskutieren und Networken.

Corporate Data
Das Landesgremium der Versicherungsagenten der Wirtschaftskammer Steiermark ist eine dynamische Interessenplattform der Steirischen Versicherungsagenturen mit rund 1.300 Mitgliedern. Die Versicherungsagentur agiert als selbstständiges Unternehmen, ist jedoch vertraglich an Versicherungsunternehmen gebunden. Sie fungiert als Schnittstelle zwischen Versicherungskonzernen und den einzelnen Kunden. Das Angebotsspektrum umfasst sämtliche Leistungen einer großen Versicherung. Die Versicherungsagentur ist Ihre persönliche Mehr-Sicherung vor Ort: selbstständig, schnell, sicher, steirisch – so lautet die Leitidee. Die Versicherungsagentur: Meine Mehr-Sicherung.

Mehr Informationen unter: www.versicherung-steiermark.at