Lindenhof Wirtshaus & Biergarten öffnete mit Frühlingsfest seine Pforten

Das neue Wirtshaus in Millstatt begeistert seine Gäste mit bürgerlicher Küche.

Foto: Romantik Hotel Seefischer/Gert Perauer (frei)
In gemütlicher Atmosphäre genießen Gäste im Lindenhof Wirtshaus & Biergarten traditionelle Gerichte.

Foto: Romantik Hotel Seefischer/Gert Perauer (frei)

Unter dem Motto „Frühling in Millstatt“ feierte Lindenhof Wirtshaus & Biergarten vor Kurzem in Millstatt Eröffnung. „Wir sind die Hochmeister der wirklich guten Küche für alle Bürger“, erklären die Gastgeber Elisabeth und Michael Berndl die Philosophie des Lokals. Der Lindenhof beherbergt ein gemütliches Braugasthaus und einen Gastgarten mit jeweils 80 Sitzplätzen.

Millstatt, 17. April 2018
– „Im Lindenhof Wirtshaus & Biergarten werden Gäste mit bürgerlicher Küche überrascht“, machen die Gastgeber Elisabeth und Michael Berndl neugierig auf das neue Wirtshaus. Auf dem Speiseplan stehen traditionelle Gerichte wie Gulasch, Kalbsrahmbeuschel, das Hirter Bier Schopf-Brat’l sowie ein Topf mit Gekochtem vom Nockbergrind. Auf den Tisch kommen zudem Gerichte, die mit regionalen und frischen, saisonalen Produkten zubereitet werden. Das Lindenhof-Küchenteam hat ein spezielles Gericht kreiert: Die köstliche Lindenhof-Bierflade in verschiedenen Geschmacksrichtungen, die auch zum Mitnehmen bestellt werden kann. Lindenhof Wirtshaus & Biergarten kann für jegliche Art von Feiern bis zu 100 Personen reserviert werden. Mit dem Eröffnungsfest „Frühling in Millstatt“ ging Lindenhof Wirtshaus & Biergarten in Betrieb. Höhepunkte des Eröffnungsfestes waren unter anderem ein Bieranstich, Oktoberfeststimmung mit rustikalen Pfannengerichten, Musik, Tanz sowie der Frühschoppen mit der Bürgermusik Millstatt.

Genussmeisterei im Lindenhof

Die kulinarischen Meister Kärntens sind in der Lindenhof-Genussmeisterei vereinigt. Fleischer-, Käse-, Brau-, Keller- und Brennmeister lagern und präsentieren hier ihre Köstlichkeiten. Zudem werden Produkte aus der Landwirtschaft angeboten, die durch die Kunst des Lindenhof-Küchenmeisters weiter veredelt werden. Eine Tafel in der Genussmeisterei lädt Gäste zum Verkosten der Produkte ein. Zu den kulinarischen Köstlichkeiten gehören Käsespezialitäten der Kaslab’n Nockberge, Fleisch der Nockbauern, Hirter Bier, Pfau Destillate und Kärntner Wein. In der Genussmeisterei können private Feste bis zu 20 Personen gefeiert werden. Zu den bürgerlichen Spezialitäten des Hauses passt hervorragend Bier. Angeboten werden fünf offene Biersorten der Kärntner Privatbrauerei Hirt – darunter das neue Lindenhof-Kellermeister, das im urigen Tonkrug serviert wird. Bier hat im Lindenhof große Tradition. Schließlich brauten hier einst Mönche ihr eigenes Bier. Das Bräustöckl auf dem Lindenhof-Areal erinnert heute noch an dieses Ereignis.

Corporate Data
Lindenhof Wirtshaus & Biergarten befindet sich im ehemaligen Hochmeisterschloss des St. Georgs-Ritterordens, das vom ersten Hochmeister Johann Siebenhirter errichtet worden ist und mit dem Stift Millstatt eine Wehreinheit bildete. Schloss und Stift wurden 1478 im Türkenkrieg niedergebrannt. Der zweite Hochmeister Johannes Heumann setzte den Ausbau des Schlosses fort. Im 16. Jahrhundert übergab Erzherzog Ferdinand Millstatt dem Jesuitenorden. Nachdem dieser Orden 1773 von Papst Clemens XIV. aufgehoben worden war, ging Millstatt in Staatsbesitz über. Das Schloss wurde mehrfach umgebaut und modernisiert. 1901 wurde das Grand Hotel Lindenhof eröffnet. Nach dessen Schließung stand das Gebäude lange Zeit leer und wurde im März 2018 wieder zu neuem Leben erweckt.

Weitere Informationen unter: www.lindenhof-millstatt.at