Vulkanlandhotel Legenstein öffnet am 29. Mai wieder seine Türen

Gastfreundschaft im familiengeführten Traditionshotel steht dieses Jahr unter dem Motto „sicher – herzlich – achtsam“.

Foto: Vulkanlandhotel Legenstein/Katrin Meitz (frei)
Los geht’s! Endlich wieder Urlaub! Laura, Ernst, Andrea und Julia Legenstein freuen sich darauf, wieder Gäste im Vulkanlandhotel zu verwöhnen (v. l. n. r.).

Foto: Vulkanlandhotel Legenstein/Katrin Meitz (frei)

Bad Gleichenberg, 27. Mai 2020 – Am 29. Mai 2020 nimmt das Vulkanlandhotel Legenstein in Bairisch Kölldorf, Gemeinde Bad Gleichenberg, seinen Vollbetrieb wieder auf. „Wir und unser gesamtes Team können es kaum erwarten, unsere Gäste wieder in bewährter Weise zu verwöhnen“, betonen die Gastgeber Andrea, Ernst, Julia und Laura Legenstein. Oberste Priorität hat der Schutz für die Gesundheit. „Vorsicht, Umsicht und Weitsicht gepaart mit einer Portion Eigenverantwortung und Hausverstand – so sieht der neue Urlaub aus“, sind die leidenschaftlichen und herzlichen Gastgeber überzeugt. Im Vulkanlandhotel wurden die Vorbereitungen für die vorgegebenen Hygienemaßnahmen getätigt. Schließlich sollen Gäste ihren Aufenthalt im Vulkanlandhotel, im Restaurant Feuergott, im Spa- und Wellnessbereich Vulkanium und im Kosmetik- und Massageinstitut „Fühl dich wohl“ voll und ganz genießen können. Neu ist die GenussCard, die Gäste ab einer Übernachtung im Legenstein als Geschenk erhalten. Diese Vorteilskarte umfasst mehr als 250 erlesene Angebote in den drei beliebten Urlaubs- und Freizeitregionen Thermen- und Vulkanland Steiermark, Süd- und Weststeiermark sowie Oststeiermark. Nachdem in diesem Jahr Urlaub in Österreich hoch im Kurs steht, wird die GenussCard bis 31. Dezember dieses Jahres verlängert. Von Ende Oktober bis Jahresende stehen für Gäste dieser Regionen mehr als 150 Inklusivleistungen zur Verfügung.

Corporate Data
„Dem Vulkanlandhotel Legenstein fliegen die Herzen der Gäste zu“, lautet die Vision des Vier-Sterne-Hotels in Bad Gleichenberg. Der traditionsreiche Familienbetrieb wird von Andrea, Ernst, Julia und Laura Legenstein geführt. Neben den 43 exklusiven, vollklimatisierten Zimmern und Appartements stehen im Vulkanlandhotel Legenstein auch Wellness und Kulinarik im Mittelpunkt. Das hoteleigene Restaurant „Feuergott“ mit eigenem Wintergarten setzt auf regionale Köstlichkeiten und Lieferanten aus der direkten Umgebung. Der mehr als 1.000 m² große Spa- und Wellnessbereich Vulkanium beherbergt ein Hallenbad und ein ganzjährig beheiztes Außenschwimmbad mit Indoor-Einstieg. Fünf verschiedene Saunen und zwei Ruheräume mit Spa-Lounge runden das Angebot im Sinne der Leitidee ab. „Liebe, Leben, Leidenschaft – Urlaub im Legenstein. Weil wir das, was wir tun, wirklich gerne tun“, lautet diese.

Weitere Informationen unter www.legenstein.at