Kur- & Congresshaus Bad Aussee heißt Veranstalter ab 29. Mai willkommen

Der Tagungsort bietet für jeden Anlass den perfekten Rahmen und eignet sich für verschiedenste Veranstaltungen.

Foto: Wolfgang Stadler (frei)
Das Kur- & Congresshaus Bad Aussee bietet sich für Veranstaltungen aller Art an. Am 29. Mai 2020 öffnet der beliebte Tagungsort wieder seine Pforten.

Foto: Wolfgang Stadler (frei)

Bad Aussee, 27. Mai 2020 – Ab 29. Mai dieses Jahres steht das Kur- & Congresshaus Bad Aussee wieder für Kongresse, Tagungen, Incentives und Events zur Verfügung. Es gibt sieben Säle in verschiedenen Größen. Zunächst können laut Verordnung 100 Besucher Kabaretts, Theater, Musik- oder Tanzdarbietungen besuchen, ab 1. Juli sind 250 Besucher erlaubt. Zum Schutz der Gäste und um die Abstandsregel perfekt einhalten zu können, nehmen bei vollem Haus im Congress-Saal und auf der Galerie in nächster Zeit insgesamt maximal 224 Personen Platz. „Wir haben die Coronazeit sinnvoll genützt“, berichtet Silvia Rastl vom Management Congress Ausseerland. Unter anderem wurden Säle frisch ausgemalt und ein moderner Beamer wurde gekauft. Das gesamte Team des Kur- & Congresshaus Bad Aussee steht bereit, um Organisatoren bestmöglich bei der Planung ihrer Veranstaltungen unterstützen zu können.

Corporate Data
Congress Ausseerland in Bad Aussee verbindet Tradition und Innovation. Das Veranstaltungszentrum in der Mitte Österreichs hat sich verstärkt auf gesundheits- und persönlichkeitsorientierte Themen spezialisiert. Silvia Rastl ist für die Agenden der Initiative zuständig. Congress Ausseerland bietet Begegnungsräume und Unterbringungsmöglichkeiten für MICE von bis zu 300 Teilnehmern. Die Initiative vernetzt das lokale Kur- und Congresshaus mit den Partnern in der Region.

Weitere Informationen unter: www.congress-ausseerland.at