Vulkanlandhotel Legenstein gibt Tipps für Genuss, Wohlbefinden und Freizeit

Die Gastgeber veröffentlichen auf Social Media und auf der Website Rezepte zum Nachkochen, Schönheitstipps und Ausflugsmöglichkeiten.

Foto: Vulkanlandhotel Legenstein/Laura Legenstein (frei)
Julia Legenstein gibt auf der Website des Vulkanlandhotels Legenstein und auf Social Media-Plattformen Tipps für den perfekten Saunagenuss.

Foto: Vulkanlandhotel Legenstein/Laura Legenstein (frei)

Bad Gleichenberg, 11. Mai 2020 – „Wir geben unter anderem Tipps für schnelle Gerichte, die jeder unkompliziert zu Hause zubereiten kann“, erklären Andrea, Ernst, Julia und Laura Legenstein, die Gastgeber des Vulkanlandhotels Legenstein in Bairisch Kölldorf in der Gemeinde Bad Gleichenberg. „Damit liefern wir online, was wir sonst persönlich liefern: kulinarische Köstlichkeiten aus der Region.“ Veröffentlicht werden köstliche Rezepte für Rahmdalken, Cornflakes mit Schokolade, selbstgemachte Nudeln, selbst gebackenes Bauernbrot und selbst gemachten Gänseblümchensirup auf Social Media und der Website des Familienhotels. Daneben erfahren Interessierte, wie man mit einfachen Mitteln eine Kurkuma-Gesichtsmaske machen kann, wie ein perfektes Fußbad mit Peeling zu Hause aussieht oder Tipps fürs perfekte Saunieren. Weiters nimmt Familie Legenstein Interessierte auch auf eine Rad- und Wandertour mit. „Es ist bemerkenswert, wie kreativ unser gesamtes Team ist“, freuen sich die Gastgeber. Mit ihren Beiträgen wolle man aufzeigen, wie vielfältig das Thermen- und Vulkanland Steiermark ist und welche Besonderheiten das Vulkanlandhotel aufzuweisen hat. „Wir freuen uns, unseren Gästen in der aktuellen Situation mit Tipps zumindest online ein Stück aus der Region zukommen zu lassen. Wir möchten damit die Wartezeit bis zur Wiedereröffnung am 29. Mai für unsere Gäste verkürzen und Lust auf Urlaub machen.“

Corporate Data
„Dem Vulkanlandhotel Legenstein fliegen die Herzen der Gäste zu“, lautet die Vision des Vier-Sterne-Hotels in Bad Gleichenberg. Der traditionsreiche Familienbetrieb wird von Andrea, Ernst, Julia und Laura Legenstein geführt. Neben den 43 exklusiven, vollklimatisierten Zimmern und Appartements stehen im Vulkanlandhotel Legenstein auch Wellness und Kulinarik im Mittelpunkt. Das hoteleigene Restaurant „Feuergott“ mit eigenem Wintergarten setzt auf regionale Köstlichkeiten und Lieferanten aus der direkten Umgebung. Der mehr als 1.000 m² große Spa- und Wellnessbereich Vulkanium beherbergt ein Hallenbad und ein ganzjährig beheiztes Außenschwimmbad mit Indoor-Einstieg. Fünf verschiedene Saunen und zwei Ruheräume mit Spa-Lounge runden das Angebot im Sinne der Leitidee ab. „Liebe, Leben, Leidenschaft – Urlaub im Legenstein. Weil wir das, was wir tun, wirklich gerne tun“, lautet diese.

Weitere Informationen unter www.legenstein.at