So! Scheinecker stockt sein Markenportfolio auf

Lada wird neben Volvo und Kia Familienmitglied des Traditionsbetriebs.

Foto: SO! Scheinecker (frei)
Lada gehört ab sofort zur Angebotspalette des Autohauses SO! Scheinecker.

Foto: SO! Scheinecker (frei)

Mit Lada vergrößert das Autohaus SO! Scheinecker ab sofort seine Angebotspalette. Die attraktiven Modelle gibt es an allen drei Standorten – in Vöcklamarkt, Gunskirchen und Regau. Neben Lada hat SO! Scheinecker die Marken Volvo und Kia im Portfolio.

Vöcklamarkt/Gunskirchen/Regau, 12. Juli 2016
– „Der Automarkt erfordert heute eine größere Markenvielfalt“, sagt SO! Scheinecker-Geschäftsführer Manfred Scheinecker. Das Autohaus bietet ab sofort an den Standorten Vöcklamarkt, Gunskirchen und Regau neben Volvo und Kia auch die komplette Modellpalette von Lada an.

Günstiger Gelände-Klassiker
Lada ist kultig und günstig. So gehört der Lada Taiga zu den günstigsten Gelände-Klassikern Österreichs. Mit seinem permanenten Allrad schafft der Wagen mühelos Anstiege und ist das perfekte Fahrzeug für unbefestigte Wege und im Gelände. Sicher ist, dass der Wagen sehr robust und verlässlich ist. Immerhin kann das Modell in Russland auf ein stolzes Durchschnittsalter von 13 Jahren verweisen. Auch die russische Mini-Limousine Lada Granta gehört zu den günstigen Fahrzeugen. Ein Neuwagen ist unter 10.000 Euro erhältlich. Ein weiterer Preisknaller unter den Lada Modellen ist der Kombi Lada Kalina.

Ambitionierte Ziele

Lada gehört zum russischen Konzern AwtoWAS, 25 Prozent der AwtoWAS-Anteile hält Renault-Nissan. Das Hauptwerk ist in Toljatti am Mittellauf der Wolga. Unter Lizenz werden Lada in der Ukraine, in Kasachstan, Ägypten, Ecuador und Uruguay gefertigt. In Russland ist Lada Marktführer. Der russische Konzern hat ambitionierte Ziele: Er will sich künftig verstärkt auf den europäischen und insbesondere auf den deutschsprachigen Automarkt konzentrieren.

Corporate Data
Mehr als 40 Jahre Erfahrung als Kraftfahrzeug- und Karosseriefachbetrieb mit Pkw-Verkauf macht das Autohaus So! Scheinecker zum oberösterreichischen Spezialisten für Volvo und Kia und festigt sein Rollenverständnis als Autoboutique. Mehrere tausend Kunden betreut das Familienunternehmen mit insgesamt 58 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Vöcklamarkt, Regau und Gunskirchen. Alle drei Niederlassungen betreiben Verkauf und Service, in Vöcklamarkt besteht zusätzlich ein Karosseriefachzentrum. Das jährliche Wachstum liegt über dem Branchentrend.

Mehr Informationen unter: www.scheinecker.com