Salzburger Innovationsschmiede gehört zu Europas führenden Biegebetrieben

Hacksteiner-Metall begeistert mit Know-how im Bereich Biegeservice Kunden aus den verschiedensten Branchen.

Bild: Hacksteiner-Metall (frei)
Beim Biegen hat Hacksteiner-Metall europaweit die Nase vorne.

Bild: Hacksteiner-Metall (frei)

Biegeservice gehört zu den Kernkompetenzen von Hacksteiner-Metall aus Faistenau bei Salzburg. „Unser Unternehmen ist eines der führenden Biegebetriebe Europas“, freut sich Hacksteiner-Metall-Geschäftsführer Wilhelm Rinnerthaler über das Ergebnis der jüngsten Marktforschung. Mit langjährigem Wissen und modernsten Maschinen deckt die Innovationsschmiede Bedürfnisse vieler Branchen ab.

Faistenau, 28. Juli 2020 – „Das breitgefächerte Know-how im Bereich Metalltechnik bietet die perfekte Synergie mit der Lohnbiegerei“, erklärt Wilhelm Rinnerthaler. Dadurch können die gebogenen Profile und Rohre auch weiter veredelt werden. Das Portfolio von Hacksteiner-Metall umfasst Schweißen, Schneiden, Bohren, Fräsen sowie die vollständige Umsetzung eines Produkts. Das Biegeservice gehört seit 35 Jahren zur Kernkompetenz des Unternehmens aus Faistenau bei Salzburg. Innovation, Engagement und langjährige Erfahrung zeichnen das Unternehmen aus und machen es über Österreichs Grenzen hinaus bekannt. So gehört Hacksteiner-Metall laut jüngstem Marktforschungsergebnis zu Europas führenden Biegebetrieben. Untersucht wurden dabei Unternehmen in Österreich, Deutschland und in der Schweiz. Im Mittelpunkt dieser Marktanalyse standen Unternehmensgröße, Produkte, Maschinenpark, Anzahl der Mitarbeiter sowie Social Media-Präsenz.

Investitionen in moderne Maschinen
Das tolle Ergebnis der Marktforschung spornt Hacksteiner-Metall weiter an. Das Unternehmen investierte in diesem Jahr in ein Fünf-Achs-Bearbeitungszentrum, das für die Fertigung von Alu-Profilen verwendet wird. Mit einem 3D-Programm werden einfache und komplexe Programmierungen durchgeführt. Die Maschine ist mit der Doppelgehrungssäge kompatibel. Mit einem Barcode-Scanner wird der Stangenschnitt optimiert. Neu bei Hacksteiner-Metall – und einzigartig in Europa – ist die 3D-Walzbiegemaschine mit Verdrillaufsatz. Zudem wurde Werkzeug für das Biegen von Fenster- und Türprofilen angeschafft.

Vielseitige Einsatzmöglichkeiten
Mit dem Biegeservice kann Hacksteiner-Metall Anforderungen und Wünsche vieler Branchen erfüllen. Biegearbeiten kommen in den Bereichen metallverarbeitende Industrie und Gewerbe, Fenster- und Türtechnik, Möbelbau und bei der Herstellung von Lampen zum Einsatz. Weitere Betätigungsfelder sind der Schiffsbau und diverse Kunstprojekte.

Corporate Data
„Mit innovativen Lösungen begeistert Hacksteiner-Metall von Salzburg aus die Menschen – weltweit“, lautet die Leitidee des Unternehmens. Die Stahl-Hacksteiner-Metall GmbH wurde 1981 von Richard Hacksteiner in Faistenau, Salzburg gegründet. Das Unternehmen hat sich als kompetenter Partner in Sachen Metallverarbeitung und Metallbearbeitung am Markt etabliert und bietet klassischen Metallbau für die Region. Im Bereich Biegeservice sind die Salzburger Metallexperten mit maßgeschneiderten Lösungen von komplexesten Formenwünschen führend. Mit AXAAR® hat Hacksteiner-Metall ein hoch wärmegedämmtes Schiebesystem entwickelt, das weltweit nachgefragt wird, wobei die Besonderheit darin liegt, dass dieses System auch in geneigte Flächen (Dächer etc.) eingebaut werden kann. Seit 2006 führt Wilhelm Rinnerthaler als Geschäftsführer das Unternehmen mit rund 30 Mitarbeitern.

Weitere Informationen unter: www.hacksteiner-metall.at