Mode Show – die besondere Präsentation der heimischen Handwerksbetriebe

Ein Höhepunkt des 60. Narzissenfests im Ausseerland-Salzkammergut ist die Mode Show am 1. Juni 2019 in Bad Aussee.

Bild: Narzissenfestverein/Herbert Sams (frei)
Die Mode Show – die besondere Präsentation im Kur- und Congresshaus in Bad Aussee ist einer der Höhepunkte anlässlich des 60. Narzissenfests.

Bild: Narzissenfestverein/Herbert Sams (frei)

„Das wird ein spektakuläres Modeereignis“, sagt Michael Pinnisch, Obmannstellvertreter des Narzissenfestvereins und Chefchoreograf des Abends. Anlässlich des 60. Narzissenfests lädt der Narzissenfestverein am 1. Juni 2019 zur Mode Show – die besondere Präsentation der heimischen Handwerksbetriebe ins Kur- & Congresshaus in Bad Aussee. Die Zirkusschule Irdning eröffnet die Schau, Schüler der Modeschule Ebensee zeigen eine eigene Narzissenfestkollektion, Klienten der Lebenshilfe Ausseerland und die Mitglieder des „Catwalk Ausseerland“ präsentieren Tracht und Mode am Laufsteg. Die Mode Show beginnt um 19 Uhr. Es moderiert Christian Rovny, ehemaliger Solotänzer des Wiener Staatsopernballett.

Trachtenhandwerk aus der Heimat

Dirndl, Lederhosen, Schuhe, Schmuck oder Accessoires – bei der Mode Show – die besondere Präsentation in Bad Aussee kommt Tracht in moderner und klassischer Variation auf den Laufsteg. Auch Livestyle-Mode wird präsentiert. „Unsere Trachtenhandwerksbetriebe haben für jeden Geschmack das passende Outfit“, sagt Michael Pinnisch. Die Mode für Damen und Herren bei der Mode Show stammt von den Betrieben A. Schmidt Ausseer G´wand, Eder Geschenke, FarbenSpiel, Trachten- und Maßschneiderei Haselnus, Steinhuber Tracht & Mode, The Zwoa! Gwond for Women, Friseur Kamm & Schere, Schuhhaus Laimer, Mautner Drucke, Leder Traninger, PlatzHirsch Dirndlerei, Dirndlschneiderei & Lederhosenerzeugung Raich, Rastl Gwand und Goldschmiede Steiner.

Corporate Data
Das Narzissenfest findet von 30. Mai bis 2. Juni 2019 zum 60. Mal in der Region Ausseerland-Salzkammergut statt. Veranstalter ist der Narzissenfestverein. Durchschnittlich wird die Veranstaltung über mehrere Tage alljährlich von ca. 25.000 Gästen besucht. Die Wertschöpfung für die Region Ausseerland-Salzkammergut liegt bei mehr als acht Millionen Euro.

Weitere Informationen unter: www.narzissenfest.at