Innviertler Kommunikationsplattform expandiert nach Italien

Renommierte Beratungsunternehmen Vareschi & Partners Training Consulting Coaching und Performando unterstützen Vertrieb von CORE smartwork.

Foto (frei): CORE smartwork
Das CORE Team auf Besuch beim neuen Vertriebspartner Performando in Padova, Italien. Von links: Anja Bichlbauer (CORE), Francesco Apuzzo (Performando), Christine Weidlinger (CORE), Sara Caroppo (Performando).

Foto (frei): CORE smartwork

CORE smartwork goes south! Die Partnerschaft zwischen dem österreichischen Spezialisten für Employee Relationship Management und den beiden italienischen Beratungsunternehmen Vareschi & Partners Training Consulting Coaching mit Sitz in Parma und Performando mit Sitz in Padova wurde Ende 2019 unterzeichnet. Mit den beiden Geschäftsführern Elmar Vareschi (Vareschi & Partners Training-Consulting-Coaching) und Andrea Di Lenna (Performando) konnten äußerst kompetente Partner gewonnen werden, die bestens im italienischen Markt etabliert sind.

Gurten/Parma/Padova, 12. Februar 2020 – CORE smartwork mit Sitz in Gurten, Oberösterreich ist weiter auf Erfolgskurs. Das 2012 gegründete Unternehmen ist die führende Kommunikationsplattform für Betriebe und Institutionen und vernetzt rund 40.000 Personen weltweit. „Unsere Vision ist es, mit CORE smartwork die Nummer eins im Mitarbeiter-Beziehungsmanagement zu werden. Wir freuen uns sehr über unsere neuen Vertriebspartner. Die Präsenz am italienischen Markt ist ein wichtiger Schritt in Richtung Internationalisierung“, sagt CORE-Geschäftsführerin Michaela Keim.

Fünf Sprachvarianten
Mit dem Markteintritt in Italien wird CORE auch bald in italienischer Sprache verfügbar sein. Somit wird die Kommunikationsplattform in Kürze in den fünf Sprachen Deutsch, Chinesisch, Englisch, Ungarisch und Italienisch angeboten. Die Markteinführung von CORE in Italien wird mit einer Roadshow begleitet. Diese startet im Frühjahr 2020 in der Region Veneto. In weiterer Folge wird CORE smartwork im gesamten italienischen Markt Unternehmen und Institutionen angeboten.

Corporate Data
Vernetze Mitarbeiter. Stifte Sinn! – so lautet die Leitidee des Unternehmens. CORE smartwork ist das einzigartige Kommunikationswerkzeug für erfolgreiches Employee Relationship Management (ERM) zum Aufbau und zur Pflege einer Arbeitgebermarke. Es bündelt als singuläres Kommunikationsinstrument zentrale Funktionen und Aufgaben der Kommunikation, Organisation, Gesundheitsförderung und Mitarbeiterentwicklung. Das Werkzeug für Mitarbeiter-Beziehungsmanagement wurde mehr als zehn Jahre praxiserprobt. Die CORE smartwork GmbH wurde vom geschäftsführenden Gesellschafter Andreas Fill und dem Kommunikationsexperten Martin A. Schoiswohl (Kommhaus) ins Leben gerufen. Das Linzer Unternehmen Catalysts bringt seine langjährige Softwarekompetenz in die CORE smartwork GmbH ein. Michaela Keim ist Geschäftsführerin und mit ihrem Team für die Repräsentation und den Verkauf der CORE-Lösung zuständig. Der Firmensitz von CORE smartwork ist in Gurten, Oberösterreich.

Mehr Informationen unter: www.core-smartwork.com