Formvollendet: Attraktive Überdachung bietet Schutz vor Sonne und Regen

Hacksteiner-Metall stellt bei Event-Hotel am Wolfgangsee seine Biegeservice-Kompetenz unter Beweis.

Bild: Stahl-Hacksteiner-Metall GmbH (frei)
Bei der neuen Überdachung des Vier-Sterne-Hotels Superior in St. Wolfgang wurde ein bestehendes Element perfekt in die neue Konstruktion integriert.

Bild: Stahl-Hacksteiner-Metall GmbH (frei)

Hacksteiner-Metall stellte bei der neuen Überdachung des Hotels scalaria in St. Wolfgang einmal mehr seine Fachkompetenz in Sachen Biegeservice unter Beweis. Die Herausforderung war, dass eine bestehende Überdachung in die neue harmonisch integriert werden musste. Die Innovationsschmiede aus Faistenau bei Salzburg ist bekannt, für moderne, komplexe Formenwünsche maßgeschneiderte Lösungen zu präsentieren.

Faistenau, 20. August 2019 – Die neue Überdachung des Vier-Sterne-Hotels Superior scalaria in St. Wolfgang im Salzkammergut wirkt wie ein modernes Zirkuszelt. „Bei der Umsetzung dieses Projekts waren drei Eckpfeiler zu beachten“, berichtet Wilhelm Rinnerthaler, Geschäftsführer von Hacksteiner-Metall. Zum einen wurde bei dieser Konstruktion eine bestehende Überdachung adaptiert, zum anderen können hier vorkonfektionierte Segel und Planen perfekt angebracht werden. Diese geben gleichermaßen Schutz vor Regen und Sonne. Zudem musste die Konstruktion gebogen sein, damit das Wasser abgeleitet werden kann. Die Überdachung wurde im Unternehmen in Faistenau gefertigt, in Form gebracht und im Mai dieses Jahres zur vollsten Zufriedenheit des Kunden montiert.

Komplexe Formenwünsche und außergewöhnliches Design
Biegeservice gehört zu einer der Kernkompetenzen von Hacksteiner-Metall. Spezialisten biegen von Formrohren, Rundrohren, Stangen- oder Stabmaterialien bis hin zu Systemprofilen alles in die vom Kunden gewünschte Form. Sie fertigen Segment-, Rund-, Korb- und Schweifbögen und bieten Dornbiegearbeiten sowie Rohrwendelungen an. Hacksteiner-Metall ist bei der Realisierung komplexester Formwünsche und außergewöhnlicher Designs im Bereich Metallbau führend. Auf Wunsch werden sowohl einzelne Biegeteile als auch aufwändige Gesamtprojekte professionell umgesetzt. Dieses Know-how bietet Hacksteiner-Metall Metallbauunternehmen und anderen Branchen an.

Ungewöhnliches Event-Hotel
Das scalaria gehört zu einem der ungewöhnlichsten Event-Hotels in Österreich. Es bietet multifunktionale Meetinglocations, Designerrooms, atemberaubende Shows sowie kreative „All-in-one-Solutions“. scalaria ist ein Ort, wo Visionen Wirklichkeit werden, Emotionen Platz haben und das große Staunen zu Hause ist. Gäste tauchen hier in eine Welt voller Fantasie und Leidenschaft ein. Erst vor Kurzem war das Hotel in aller Munde: Anlässlich der „Living Legends of Aviation Awards Europe“ wurden Größen aus der Luft- und Raumfahrt ausgezeichnet. Durch den Abend führte Hollywood-Star Jon Travolta, selbst ein Flug-Enthusiast. Einer der Höhepunkte des Abends war die Flugshow „Flying Opera“, bei der Helikopter, Kunstflieger und Fallschirmspringer für atemberaubende Einlagen sorgten.

Corporate Data
Mit innovativen Lösungen begeistert Hacksteiner-Metall von Salzburg aus die Menschen – weltweit, lautet die Leitidee des Unternehmens. Die Stahl-Hacksteiner-Metall GmbH wurde 1981 von Richard Hacksteiner in Faistenau, Salzburg gegründet. Das Unternehmen hat sich als kompetenter Partner in Sachen Metallverarbeitung und Metallbearbeitung am Markt etabliert und bietet klassischen Metallbau für die Region. Im Bereich Biegeservice sind die Salzburger Metallexperten mit maßgeschneiderten Lösungen von komplexesten Formenwünschen führend. Mit AXAAR® hat Hacksteiner-Metall ein hoch wärmegedämmtes Schiebesystem entwickelt, das weltweit nachgefragt wird, wobei die Besonderheit darin liegt, dass dieses System auch in geneigte Flächen (Dächer etc.) eingebaut werden kann. Seit 2006 führt Wilhelm Rinnerthaler als Geschäftsführer das Unternehmen mit rund 30 Mitarbeitern.

Weitere Informationen unter: www.hacksteiner-metall.at