„Feel the groove“ als Lehrling bei den Powerdays der Gady Family

45 Lehrlinge des steirischen Traditionsunternehmens waren in außergewöhnlichen Workshops dem Glück auf der Spur.

Bild: Gady Family (frei)
„Powerdays“ in Lebring und Graz: 45 Lehrlinge der Gady Family waren in außergewöhnlichen Workshops dem Glück auf der Spur.

Bild: Gady Family (frei)

„Glück – Schicksal oder planbar?“, lautete das Thema einer Weiterbildung der anderen Art, zu der die Gady Family 45 ihrer Lehrlinge am 17. und 23. Jänner 2017 eingeladen hatte. Dabei erfuhren die Nachwuchskräfte welche Möglichkeiten es gibt, Glück selbst zu erschaffen. Spannende Einblicke in die Bereiche mentales Training, Bewegung und Sport, Ernährung, Rhythmus und Kreativität ließen die Tage zu einem glücklichen Erlebnis für die Fachkräfte von morgen werden.

Lebring, 31. Jänner 2017 – „Wer eine Lehre macht kann stolz auf sich sein, und die Gady Family ist stolz auf ihre Lehrlinge“, sagt Firmenchef Philipp Gady und bringt damit den hohen Stellenwert, den Auszubildende in seinem Unternehmen genießen, auf den Punkt. In dem südsteirischen Traditionsunternehmen werden die jungen Menschen in den Berufsfeldern Kraftfahrzeugtechnik und Systemtechnik (für Automobile und Landmaschinen), Karosserietechnik, Einzelhandel und IT-Technik ausgebildet. Zusätzlich zur Fachausbildung wird den Nachwuchskräften der Gady Family im Rahmen von Lehrlingsseminaren und Workshops auch Weiterbildung in den Bereichen Gesundheit, Bewegung und Sport sowie soziale Kompetenz geboten.

Aktiv sein macht glücklich
In den Workshops, die am 17. und 23. Jänner im WiFi Süd in Unterpremstätten stattfanden, wurde der Begriff „Glück“ in all seinen Facetten behandelt. Gemeinsam erarbeiteten die Lehrlinge unter Anleitung erfahrener Coaches Methoden, wie man sein Gehirn auf Glück trainieren kann und wie sich Glück durch Erfolge im Team anfühlt. Dass „Aktiv sein“ nachweislich glücklich macht, erklärte ein professioneller Fitnesstrainer, der zudem die Teilnehmer mit körperlichen Übungen zur Ausschüttung von Glückshormonen motivierte. Unter dem Motto „Mood Food“ erfuhren die Teilnehmer von einer Diätologin, dass bestimmte Nahrungsmittel die Stimmung positiv beeinflussen können.

Eine Frage des Rhythmus
Der abschließende Workshop „Feel the groove“ ließ die Lehrlingspowerdays mit Schwung ausklingen. Das gemeinsame Spielen cooler Rhythmen auf Trommeln und Einführung in Body Percussion (Rhythmus mit Hilfe des eigenen Körpers zu erzeugen) war für die meisten der jungen Teilnehmer eine völlig neue Erfahrung, die bei vielen noch lange positiv nachhallen wird.

Corporate Data

Vor mehr als 80 Jahren gründete Franz Gady einen Fahrradhandel in Lebring. Von Anbeginn an standen die traditionellen Werte wie Vertrauen, Tradition, Stolz und Leistung im Zentrum des Tuns der Familie Gady. Diesen Werten fühlt sich die mittlerweile dritte Generation verpflichtet. Heute vereint das südsteirische Familien- und Traditionsunternehmen 10 Niederlassungen in der Steiermark unter dem Dach der Gady Family. Gady Family ist eines der führenden Autohäuser im Süden Österreichs und einer zu der größten privaten Landmaschinenhändlern des Landes. Der legendäre Gady Markt lockt zweimal im Jahr tausende Menschen ins südsteirische Lebring. Das Unternehmen beschäftigt rund 300 Mitarbeiter. Geleitet wird die Unternehmensgruppe von Mag. Philipp Gady und Mag. Eugen Roth.

Mehr Informationen unter: www.gady.at