Österreichische Klangmöbel erobern chinesische Ohren

Edelschmiede für HiFi-Racks aus dem Salzkammergut feiert Exporterfolg mit erstem Auftrag aus Peking.

Bild: FalkenOhr (frei)
FalkenOhr aus Oberösterreich definiert HiFi-Racks neu. Das 516 Pure Line Rack fand beim chinesischen Premiumanbieter Sinohiend besonderen Anklang und wurde bereits in die chinesische Hauptstadt exportiert.

Bild: FalkenOhr (frei)

Der oberösterreichische Klangmöbel-Hersteller FalkenOhr exportiert ab sofort seine HiFi-Racks auch ins Reich der Mitte. Sinohiend, der Premium-Anbieter für Audio- und HiFi-Geräte in Peking, startet mit dem 516 Pure Line Rack in den chinesischen Markt. „Natürlich wird die gesamte Produktpalette folgen“, freut sich Robert Mayr, Entwickler und Eigentümer von FalkenOhr.

Vorchdorf/Peking, 22. Jänner 2019
– „Auf der High End Messe in München hat es letztes Jahr gefunkt. Alan Lin von Sinohiend war sofort von unseren Klangmöbeln begeistert. Jetzt läuft das Geschäft an“, erzählt Robert Mayr von FalkenOhr. Nach der Premiere mit dem 516 Pure Line Rack wurde im Dezember 2018 das erste 317 Base Line Rack nach China geliefert. FalkenOhr ist mehr als ein HiFi-Rack. Klangtechnologie, Design und Verarbeitungsqualität gepaart mit bisher nicht bekannten Funktionalitäten ergibt besondere Merkmale: 3D/1O Technologie, variable Dämpfung, verdeckte Installationsebene, LED-Beleuchtung, integrierte Netzleiste und eine praktische Schublade für das Zubehör.
 „Neben den USA gestaltet sich der asiatische Raum und hier vor allem China für unsere Produkte definitiv als Hoffnungsmarkt“, sagt Robert Mayr. Die Nachfrage nach Premiumprodukten im obersten Leistungssegment ist besonders hoch.

Qualität aus dem Salzkammergut
FalkenOhr steht mit seinen Klangmöbeln für außergewöhnliche, exzellent verarbeitete Qualität aus dem Salzkammergut. „Nichts weniger als der perfekte Klang ist das Ziel unserer technologischen Entwicklungen“, meint Klangmöbelpionier Mayr.

Corporate Data
FalkenOhr ist ein HiFi-Rack komplett neu gedacht. Der Klangmöbel-Hersteller FalkenOhr wurde 2016 von Robert Mayr in Falkenohren/Vorchdorf gegründet. Das Unternehmen stellt hochwertige Klangmöbel für Audio-Komponenten mit herausragender innovativer Technik, perfektem Klang und wunderschönem Design her. Individualisierungsmöglichkeiten sind bei Ausstattung, Farben und Oberflächen gegeben. Nach einer individuellen Planungsphase werden die Möbel auf Wunsch vor Ort montiert, eingerichtet und optimiert.