Es herrscht wieder Markttreiben in Lebring

Der legendäre Gady Markt, das Steirische Volksfest geht am 7. und 8. März über die südsteirische Bühne.

Foto (frei): Gady Family
„Herzlich willkommen zum 108. Steirischen Volksfest in Lebring!“ – Philipp Gady und Nadina Eugster

Foto (frei): Gady Family

Lebring wird wieder zum Nabel der Mobilität. Die jüngsten Innovationen der Marken BMW, MINI und Opel werden präsentiert. Massey Ferguson und Steyr zeigen ihre Hightech-Traktoren. Zahlreiche Jung- und Jahreswagen werden zu attraktiven Marktpreisen angeboten. Dazu gibt es echt steirisches Volksfestflair mit Festzelten, Steirischem Weindorf, Marktständen, Modenschauen und viel Musik. Der 108. Gady Markt am 7. und 8. März wird mit seinen zahlreichen Attraktionen zum Erlebnis für die ganze Familie.

Lebring, 5. März 2020 – Er ist längst zum Fixpunkt im steirischen Veranstaltungskalender geworden: der Gady Markt in Lebring! Am 7. und 8. März ist es zum 108. Mal so weit und die Faszination ist ungebrochen. Was vor 54 Jahren als kleine Gebrauchtmaschinenausstellung begonnen hat, ist zum großen Steirischen Volksfest mit tausenden Besuchern gewachsen. „Der Markt begleitet mich mein ganzes Leben lang. Als kleiner Bub war ich immer ganz darauf versessen auf den großen Traktoren sitzen zu dürfen. Wenn ich nun sehe, dass die kleinen Buben heutzutage mit ebenso großer Begeisterung zum Traktorsitzen strömen, muss ich immer schmunzeln. Es ist schön, dass in unserer schnelllebigen Zeit gewisse Dinge Bestand haben“, erzählt Philipp Gady, Eigentümer und Geschäftsführer der Gady Family sowie Gastgeber des Marktes.

Jüngste Entwicklungen und Marktangebote
Die brandneuen Modelle BMW M8 Gran Coupe, BMW X1 & X3 Hybrid sowie der erste vollelektrische MINI ELECTRIC werden erstmals in Österreich präsentiert. Opel zeigt den innovativen Grandland X Hybrid Plug-in. Bei den Landmaschinen dominieren die Hightech-Giganten von Massey Ferguson und Steyr. Breiter Raum wird dem Thema Precision-Farming eingeräumt. Farm Xtend präsentiert die neuesten Technologien auf diesem Gebiet. Unter dem Schlagwort OPELMANIA werden eine große Auswahl an stark reduzierten Opel Jungwagen zum speziellen ab Hof-Verkauf angeboten.

Programm für die ganze Familie
Das Gady Wirtschaftsgespräch zum Thema „Vereinbarkeit von Beruf und Familie“ bildet am Samstag, 7. März den Auftakt. Die Bundesministerin für Arbeit, Familie und Jugend Christine Aschbacher nimmt ebenso daran teil wie Jakob Santner von der Anton Paar GmbH, die Pflegedirektorin des LKH-Univ. Klinikum Graz Christa Tax sowie der Gastgeber Philipp Gady. In zwei Festzelten, dem Steirischen Weindorf, dem Terrassen-Marktcafé sowie am großen Freigelände wird an beiden Markttagen beste Unterhaltung geboten: von Trachtenmodenschauen, Volkstanzgruppen über Reitvorführungen und Schuhplattlern bis hin zum großen Vergnügungspark. Zahlreiche Aussteller bieten an ihren Ständen regionale Produkte an. Mehrere Musikgruppen sorgen für den nötigen Schwung. Mit der einzigartigen Kombination aus technischer Information und steirischem Lebensgefühl ist der Gady Markt die perfekte Plattform für Kommunikation und Unterhaltung im besten Sinne des Wortes. Der Markt verbindet. Er verbindet Technik mit Unterhaltung, er verbindet die Generationen und er verbindet die Menschen untereinander.

Corporate Data
Vor mehr als 80 Jahren gründete Franz Gady einen Fahrradhandel in Lebring. Von Anbeginn an standen die traditionellen Werte wie Vertrauen, Tradition, Stolz und Leistung im Zentrum des Tuns der Familie Gady. Diesen Werten fühlt sich die mittlerweile dritte Generation verpflichtet. Heute vereint das südsteirische Familien- und Traditionsunternehmen 13 Standorte in der Steiermark unter dem Dach der Gady Family. Gady Family ist eines der führenden Autohäuser im Süden Österreichs und einer der größten privaten Landmaschinenhändler des Landes und Betreiber des Schlosskeller Südsteiermark – ein Traditionswirtshaus am Seggauberg in Leibnitz. Der legendäre Gady Markt lockt zweimal im Jahr tausende Menschen ins südsteirische Lebring. Das Unternehmen beschäftigt rund 300 Mitarbeiter. Geleitet wird die Unternehmensgruppe von Mag. Philipp Gady und Mag. Eugen Roth.

Nähere Informationen unter: www.gady.at