Stadtsaal Bruck begeistert im ersten Quartal 2018 mit angesagter Vielfalt

Der Stadtsaal in Bruck an der Mur begeisterte im ersten Quartal 2018 Einwohner und Gäste mit einem vielfältigen Programm.

Foto: Martin Meieregger (Frei)
Bildtext: Der Stadtsaal als Bühne, Kongress- und Veranstaltungszentrum und vielem mehr bietet angesagte Vielfalt für alle Menschen.

Foto: Martin Meieregger (Frei)

Stadtsaat Bruck an der Mur – Angesagte Vielfalt. Diesem Credo ist der Stadtsaal Bruck im ersten Quartal 2018 mehr als gerecht geworden. Mit einem bunten Programm startete die begehrteste Veranstaltungs-Location der Obersteiermark ins neue Jahr und lockte damit Gäste aus Bruck an der Mur und der gesamten Region in die Stadt.

Bruck/Mur, 2. Mai 2018 – „Wir konnten dem Publikum bereits im ersten Quartal 2018 ein vielfältiges Programm bieten und freuen uns, dass so viele Besucher die erstklassigen Veranstaltungen im Stadtsaal Bruck besucht haben“, freut sich Erich Weber, Geschäftsführer des Stadtsaal Bruck an der Mur über den erfolgreichen Start ins neue Veranstaltungsjahr.

Stadtsaal Bruck startet mit Neupositionierung

Der Stadtsaal Bruck an der Mur startete 2018 mit einer kompletten Neupositionierung und will damit die Leitidee – „Der Stadtsaal Bruck an der Mur gibt Kultur, Kunst und Kommunikation eine Heimat“ – noch klarer kommunizieren. „Der Stadtsaal Bruck war schon immer ein fixer Bestandteil im Leben der Brucker Bevölkerung. Mit der Neupositionierung rücken wir noch weiter in den Mittelpunkt des gesellschaftlichen Lebens der Stadt und wollen die begehrteste Veranstaltungs-Location für alle Menschen in Bruck und der gesamten Region sein“, sagt Erich Weber.

Angesagte Vielfalt für alle Menschen
Im ersten Quartal wurde im Stadtsaal Bruck ein vielfältiges Programm geboten. So wurde der Stadtsaal am 16. Jänner für rund 600 Schülerinnen und Schüler zur Bühne mit einer Theatervorführung des Vienna’s English Theatre. Die Shaolin Mönche zogen am 5. Februar 400 Personen in ihren Bann und am 13. März lauschten ebenso viele Besucher einem Konzert des Josef-Haydn-Orchester. Der Stadtsaal bietet auch als Ballsaal alle Möglichkeiten, beispielsweise beim Stadtball am 20. Jänner, den rund 500 Ballgäste besuchten. Besonders viel Anklang fand der Pius-Ball am 10. Februar. 700 Gäste besuchten diese weit über Bruck an der Mur hinaus bekannte Veranstaltung. Der Kongress des Sozialhilfeverbandes war mit 500 Gästen am 1. Februar ausgebucht und die Blutspenderehrung des Roten Kreuzes am 15. März besuchten 400 Personen. Für besonderes Medieninteresse sorgte die Wahl des neuen Superintendenten der evangelischen Kirche am 15. März. Die heimische Presse und der ORF berichteten über diesen Event mit 220 Gästen.

Infrastruktur für jeden Anlass

Alle Veranstalter profitieren von der modernen Ausstattung des Stadtsaal Bruck. Ton- und Lichttechnik garantieren den reibungslosen Ablauf von Vorträgen, Konzerten oder Präsentationen. „Mit modernstem Equipment und einem professionellen Team im Haus kann der Stadtsaal Bruck eine Vielzahl von Veranstaltungen anbieten, die ein weites Interessenspektrum abdecken“, sagt Erich Weber.

Corporate Data
Der Stadtsaal Bruck an der Mur ist ein modernes Veranstaltungszentrum in der obersteirischen Stadt Bruck an der Mur. Die Räumlichkeiten und die technische Ausstattung ermöglichen Kongresse, Ausstellungen, Bälle, Vorträge und andere große Veranstaltungen. Der Stadtsaal Bruck an der Mur bietet mit professionellem Personal auch umfangreiche Unterstützung bei Veranstaltungen an. Modernste Licht-, Ton- und Medientechnik garantieren den reibungslosen Ablauf.

Mehr Informationen unter: www.stadtsaal-bruckmur.at