Stadtsaal Bruck an der Mur in der Obersteiermark positioniert sich neu

Der Stadtsaal in Bruck an der Mur bekommt ein neues Gesicht. Die Vielfalt der Veranstaltungen wird ausgebaut und noch bunter.

Foto: Martin Meieregger (frei)
Alle im Gemeinderat vertretenen Parteien haben der Neupositionierung des Stadtsaal Bruck an der Mur einstimmig zugestimmt.

Foto: Martin Meieregger (frei)

Der Stadtsaal in Bruck an der Mur hat eine lange, bewegte Geschichte. Sie war immer geprägt von Vielfalt und Offenheit gegenüber allen Menschen. Jetzt bekommt das Haus einen Relaunch, der der Vielseitigkeit und dem bunten Angebot an Veranstaltungen in der Stadt einen modernen Auftritt verleiht. Damit bleibt der Stadtsaal Bruck an der Mur der zentrale Treffpunkt für Bewohner und Besucher der obersteirischen Stadt.

Bruck/Mur, 26. März 2018
– Der Stadtsaal Bruck an der Mur war ursprünglich als Arbeiterheim sowie Bildungs- und Kommunikationseinrichtung für Arbeiter konzipiert, die Idee wurde jedoch nicht umgesetzt. In seiner über 90-jährigen Geschichte – Baubeginn war 1924 – war der Stadtsaal immer schon ein Haus für Kultur und Veranstaltungen sowie ein Treffpunkt für die Menschen. Mit einem Relaunch erfolgt jetzt ein großer Schritt in Richtung Zukunft.

Kultur, Bildung, Geselligkeit

Für die Bewohner der Stadt ist der Stadtsaal eng mit ihrem persönlichen Leben in Bruck verbunden. Viele haben hier ihren Maturaball gefeiert, bei einer Theatervorführung begeistert applaudiert oder ihre Kinder zur ersten Weihnachtsfeier begleitet. Heute steht der Stadtsaal für Werte wie Kultur, Vielfalt, Professionalität, Vergnügen und Kommunikation und ist damit ein Ort für alle Menschen.

Neuer Auftritt für hochwertige Veranstaltungen
Auf dem Weg zu einem modernen, multifunktionellen Veranstaltungszentrum durchläuft der Stadtsaal derzeit einen Relaunch. Ein zeitgemäßes Logo und ein durchdachtes Konzept machen aus dem Haus eine attraktive Marke: Stadtsaal Bruck an der Mur – Angesagte Vielfalt! Diese Kernaussage bündelt, was den Stadtsaal so wichtig für Stadt und Region macht. Die Lust auf Kultur, Unterhaltung und Bildung ist groß und der Stadtsaal Bruck an der Mur ist der ideale Ort, um sie zu genießen. Aus diesem Gedanken entstammt auch die Leitidee: Der Stadtsaal Bruck an der Mur gibt Kultur, Kunst und Kommunikation eine Heimat. „Für die Stadt Bruck bedeutet ein modernes Veranstaltungszentrum wie der Stadtsaal, der Bevölkerung und Besuchern einen Ort zu bieten, an dem Kultur, Bildung und Unterhaltung im Zentrum stehen. Der Stadtsaal Bruck an der Mur ist der moderne Treffpunkt für kulturbegeisterte Menschen aus der gesamten Region um Bruck an der Mur und darüber hinaus“, sagt Geschäftsführer Erich Weber.

Moderne Infrastruktur

Seit der umfangreichen Sanierung der Bausubstanz im Jahr 2005 wird laufend investiert und die technische Ausstattung auf aktuellstem Stand gehalten. Der Stadtsaal mit zahlreichen Nebenräumen wie Galerie, Schlossbergsaal, Kino- und Vortragssaal, großzügigem Foyer sowie einem Restaurant im Haus bietet moderne Infrastruktur auf hohem Niveau. Sei es ein Kabarettprogramm, ein Vortrag, ein Ball oder eine große Ausstellung: Der Stadtsaal Bruck an der Mur ist die begehrteste Veranstaltungs-Location der Obersteiermark.

Corporate Data
Der Stadtsaal Bruck an der Mur ist ein modernes Veranstaltungszentrum in der obersteirischen Stadtgemeinde Bruck an der Mur. Die Räumlichkeiten und die technische Ausstattung ermöglichen Kongresse, Ausstellungen, Bälle, Vorträge und andere große Veranstaltungen. Der Stadtsaal Bruck an der Mur bietet mit professionallem Personal auch umfangreiche Unterstützung bei Veranstaltungen an. Modernste Licht-, Ton- und Medientechnik sowie Arbeitsgeräte wie Videobeamer garantieren den reibungslosen Ablauf.