Sonnig, warm und trocken – optimale Wetterprognosen für das 59. Narzissenfest

Die Wetterprognosen für das Narzissenfest sagen ideales Festwetter voraus. Stadt- und Bootskorso finden am 3. Juni statt.

Foto: Stephan Pelizzari/Narzissenfestverein (frei)
Die Wetterprognosen sagen für den Festsonntag des Narzissenfestes einen schönen sonnigen Tag voraus. Die frisch gebackenen Narzissenhoheiten freuen sich auf einen perfekten Korsosonntag.

Foto: Stephan Pelizzari/Narzissenfestverein (frei)

Trocken und ein schöner sonniger Tag mit Tageshöchsttemperaturen um 24 °C – so lautet die aktuelle Prognose für den Festsonntag des Narzissenfestes. „Aus heutiger Sicht ist es sonnig mit warmen, aber nicht zu heißen Temperaturen. Kurz gesagt, wir erwarten ein perfektes Festwetter“, sagt Ing. Christian Seiringer, Obmann des Narzissenfestvereins. Der Stadtkorso in Bad Aussee und der Bootskorso am Altausseer See finden am 3. Juni statt.

Bad Aussee, 29. Mai 2018 – Mit guten Wetterprognosen für das 59. Narzissenfest im Ausseerland-Salzkammergut wecken die Meteorologen hohe Erwartungen an den Festsonntag. Im Detail ist für den 3. Juni im Ausseerland-Salzkammergut ein schöner sonniger Tag mit Temperaturen um 24 °C zu erwarten. Somit finden der Stadtkorso in Bad Aussee (ab 8 Uhr) und der Bootskorso am Altausseer See (ab 14.30 Uhr) bei idealen Bedingungen statt.

Tracht, Tanz & Musik

Beim Narzissenfest wird im gesamten Ausseerland-Salzkammergut gefeiert. Ein unterhaltsames und vielfältiges Programm für Jung und Alt umrahmt das stimmungsvolle Fest. Der Veranstaltungsreigen reicht vom Oldtimer-Treffen über Volksmusikabende, Wanderungen durch Narzissenwiesen, Spezialitäten- und Handwerksmarkt sowie die Mode Show – die besondere Präsentation der heimischen Handwerksbetriebe bis zur beliebten Narzissennacht. Bei Live-Musik an den verschiedensten Plätzen in Bad Aussee haben die Geschäfte der Einkaufsstadt am Freitag, 1. Juni 2018, bis 22 Uhr geöffnet. Das gesamte Stadtzentrum wird zu einer großen musikalischen und kulinarischen Festbühne. Besondere Anziehungskräfte haben am Donnerstag, 31. Mai 2018, der volksmusikalische Eröffnungsabend mit Franz Posch unter dem Motto „Die Narzissenhoheiten laden ein“ sowie am 1. Juni 2018 der Maitanz der Kinder. Beide Veranstaltungen stehen im Kur- & Congresshaus Bad Aussee auf dem Programm.

Stadt- und Bootskorso
Höhepunkt des Veranstaltungsreigens ist der Festsonntag am 3. Juni. Ab 8 Uhr werden beim Stadtkorso die Blütenfiguren an verschiedenen Plätzen im Stadtzentrum von Bad Aussee ausgestellt. Die Gäste haben viel Zeit, in Ruhe die Figuren zu bewundern und zu fotografieren. Gleichzeitig können sie die historische Kurstadt erkunden und begleitet von Volksmusik, Brauchtumsständen und Handwerkskunst durch das prachtvoll geschmückte Stadtzentrum schlendern. Ab 14.30 Uhr findet am Altausseer See der traditionelle Bootskorso statt. Shuttlebusse bringen die Gäste kostenlos und bequem von den Parkplätzen zu den einzelnen Veranstaltungen.

Corporate Data
Das Narzissenfest findet von 31. Mai bis 3. Juni 2018 zum 59. Mal in der Region Ausseerland-Salzkammergut statt. Veranstalter ist der Narzissenfestverein. Der Verein wurde im Jahr 1983 zur Heimat- und Denkmalpflege im Ausseerland gegründet. Seit 2009 ist Ing. Christian Seiringer Obmann des Vereins. Er und sämtliche Vereinsfunktionäre üben ihre Tätigkeit ehrenamtlich aus. 3.000 Helfer aus der Region beteiligen sich an den Arbeiten am Fest. Durchschnittlich wird die Veranstaltung über mehrere Tage alljährlich von ca. 25.000 Gästen besucht. Die Wertschöpfung für die Region Ausseerland-Salzkammergut liegt bei mehr als acht Millionen Euro. Weitere Informationen unter www.narzissenfest.at