Sicher im Trend im Salzkammergut

Skitouren liegen im Trend. Die Berge des Salzkammergutes bieten Lehrpfade für Einsteiger und ideale Bedingungen für Profis.

Foto: Christian Parzer/STMG (frei)
Traumhafte Vergnügen sind Skitouren im Salzkammergut, wie hier vor der Kulisse des Dachsteins.

Foto: Christian Parzer/STMG (frei)

Die malerischen Bergwelten des Salzkammergutes üben seit jeher große Faszination auf Freunde ausgedehnter Skitouren aus. Speziell die Dachstein-Überquerung in der UNESCO Weltnatur- und Weltkulturerberegion Dachstein-Salzkammergut ist eine der beliebtesten Touren in Österreich. Um das sportliche Vergnügen auch sicher betreiben zu können, gibt es in Faistenau einen Skilehrpfad für Einsteiger.

Bad Ischl, 13. Februar 2015 – Wenn die Neuschneemengen weniger werden und die Frühjahrssonne auf die Salzkammergut-Berge strahlt, beginnt die intensive Saison der Skitourenfreunde. Besonders beliebt ist dabei etwa die Dachstein-Überquerung, eine der klassischen Ski-Überquerungen in den Alpen. Das Salzkammergut bietet eine Vielzahl von herrlichen Skiwanderwegen in allen Schwierigkeitsgraden. Das Tote Gebirge, das Höllengebirge oder die vier Kilometer lange ehemalige Skiabfahrt auf der Katrin bei Bad Ischl erfreuen sich unter Skitourenfreunden großer Beliebtheit. Die weitläufigen Gebiete auf der Postalm am Wolfgangsee sind für ihre Skitour-Varianten ebenfalls bekannt. Die richtige Ausrüstung und eine realistische Selbsteinschätzung sind auf allen Skirouten von entscheidender Bedeutung, um die Schönheit der Region und dieses Sports in vollen Zügen genießen zu können. Kurse für Skitouren mit hochqualifizierten Berg- und Skiführern werden von fast allen Skischulen im Salzkammergut angeboten. In Faistenau bietet der Salzkammergut Skilehrpfad optimale Voraussetzungen, um sich intensiver mit der Materie zu beschäftigen. Einsteiger und Profis lernen dort Theorie und Praxis und erhalten intensive Einschulungen in puncto Sicherheit und Ausrüstung. Der Pfad selbst eignet sich sowohl für Neueinsteiger als auch für Fortgeschrittene und ist jederzeit kostenlos begehbar. Weitere Informationen unter www.tourenlehrpfad.at und www.salzkammergut.at 

Corporate Data
Die Salzkammergut Tourismus-Marketing GmbH wurde im Juli 2002 gegründet. Sie fungiert als bundesländerübergreifende Holdingorganisation für die zehn Regionen im Salzkammergut. Das Salzkammergut zählt zu den größten Tourismusregionen in Österreich.
Die wesentlichen Aufgaben der Salzkammergut Tourismus-Marketing GmbH umfassen klassische Consulting-Leistungen, Destinationsentwicklung sowie strategische Positionierung der Marke Salzkammergut als Ganzjahresdestination. Neben der beschriebenen Leistungserbringung für die angeführten Partner, leitet und betreut die STMG auch unterschiedliche Beratungs- und Forschungsprojekte für verschiedene Auftraggeber.
Das Salzkammergut erfüllt die Sehnsucht nach Lebenskraft und Lebensfreude. Es erstreckt sich über die drei österreichischen Bundesländer Oberösterreich, Salzburg und Steiermark. Mit 212 kartographierten Glücksplätzen verfügt das Salzkammergut über die weltweit höchste Dichte an nachgewiesenen Plätzen der Lebensenergie. Über 1,2 Millionen jährliche Gästeankünfte und mehr als 4,4 Millionen Nächtigungen sichern dem Salzkammergut einen der führenden Plätze im österreichischen Tourismus.

Salzkammergut – Region der Lebensfreude.