Festlicher Saisonauftakt am Wolfgangsee

Die beliebte Ferienregion im Salzkammergut startet von 1. bis 3. Mai kulinarisch, trachtig und zu feiner Volksmusik in die Saison.

Foto: WTG (frei)
Die Aberseer Musikanten unterhalten gemeinsam mit vielen anderen traditionellen Musikgruppen der Region die Gäste des Veranstaltungsreigens am Wolfgangsee.

Foto: WTG (frei)

Der Sommer nähert sich auch im Salzkammergut mit großen Schritten. Die Ferienregion Wolfgangsee feiert dies von 1. bis 3. Mai mit einem bunten Veranstaltungsreigen. Im Mittelpunkt stehen dabei kulinarische Köstlichkeiten, die Wolfgangseeschifffahrt und feine Volksmusik aus der Region. Die Veranstaltungen finden bei jeder Witterung statt. Für den kompletten Genuss gibt es ein eigenes Package.

St. Wolfgang am Wolfgangsee, 27. April 2015 – Jahr für Jahr zählt die Ferienregion Wolfgangsee im Salzkammergut zu den beliebtesten Urlaubs- und Ausflugsregionen Österreichs. Aus diesem Grund wird der Start in die neue Saison traditionell mit einen vielfältigen Veranstaltungsreigen gefeiert. Für den Gaumenschmaus unter dem Motto „gemma schmausen“ sorgen die gastronomischen Betriebe der Region. Sie bieten an zahlreichen Ständen verschiedenste Köstlichkeiten in kleinen Portionen als Kostproben an. Tafelspitz, Wildburger, Rehragout oder Fische aus dem Wolfgangsee sind nur einige der vielen delikaten Speisen. Mit dem „Gusto Pass“ gibt es die Möglichkeit, alle Höhepunkte mit einem Ticket zu erleben. Im Preis von 31,50 Euro sind dabei ein Tagesticket für die Schifffahrt sowie vier Verkostungen inbegriffen. Für die musikalische Umrahmung sorgen die vielen Musikgruppen aus der Region wie etwa die bekannten „Aberseer Musikanten“. Der Wolfgangsee bietet die perfekte landschaftliche Kulisse für das kulinarisch-musikalische Fest. Ergänzt wird die optische Pracht durch die Trachten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Auch die Besucher sind herzlich eingeladen, in Tracht am dreitägigen Fest teilzunehmen. Der Saisonauftakt findet übrigens bei jeder Witterung statt. Bei regnerischem Wetter werden die Feste auf die Seepromenaden in St. Gilgen, Strobl und St. Wolfgang konzentriert. Die Ferienregion Wolfgangsee bietet zudem ein spezielles „Package Saisonauftakt“ mit drei Übernachtungen inklusive Frühstück, einem Tages-Gusto Pass, einer Berg- und Talfahrt mit der Schafbergbahn sowie einem Eintritt in den Abarena-Freizeitpark und einer Mautkarte für die Postalmstraße.

Weitere Informationen unter www.wolfgangsee.at und www.salzkammergut.at

Corporate Data
Die Salzkammergut Tourismus-Marketing GmbH wurde im Juli 2002 gegründet. Sie fungiert als bundesländerübergreifende Holdingorganisation für die zehn Regionen im Salzkammergut. Das Salzkammergut zählt zu den größten Tourismusregionen in Österreich.
Die wesentlichen Aufgaben der Salzkammergut Tourismus-Marketing GmbH umfassen klassische Consulting-Leistungen, Destinationsentwicklung sowie strategische Positionierung der Marke Salzkammergut als Ganzjahresdestination. Neben der beschriebenen Leistungserbringung für die angeführten Partner, leitet und betreut die STMG auch unterschiedliche Beratungs- und Forschungsprojekte für verschiedene Auftraggeber.
Das Salzkammergut erfüllt die Sehnsucht nach Lebenskraft und Lebensfreude. Es erstreckt sich über die drei österreichischen Bundesländer Oberösterreich, Salzburg und Steiermark. Mit 212 kartografierten Glücksplätzen verfügt das Salzkammergut über die weltweit höchste Dichte an nachgewiesenen Plätzen der Lebensenergie. Mehr als 1,2 Millionen Gästeankünfte und mehr als 4,4 Millionen Nächtigungen pro Jahr sichern dem Salzkammergut einen der führenden Plätze im österreichischen Tourismus.

Salzkammergut – Region der Lebensfreude.