Salzburger Innovationsschmiede geht gestärkt aus herausfordernder Zeit hervor

Hacksteiner-Metall konnte Umsatz in den ersten drei Quartalen gegenüber dem Vorjahr trotz Coronazeit steigern.

Bild: Stefan Zauner/Hacksteiner-Metall (frei)
Ein starkes und voll motiviertes Team steht hinter dem Salzburger Unternehmen Hacksteiner-Metall.

Bild: Stefan Zauner/Hacksteiner-Metall (frei)

Hacksteiner-Metall ist ein verlässlicher und starker Partner – auch in außergewöhnlichen Zeiten. Das stellte die Innovationsschmiede aus Faistenau bei Salzburg in der Coronazeit eindrucksvoll unter Beweis. Trotz hoher Sicherheitsvorgaben konnten alle Aufträge zur vollsten Zufriedenheit der Kunden erfüllt werden. „Wir verzeichneten sogar in den ersten drei Quartalen ein deutliches Umsatzplus im Vergleich zum Zeitraum des Vorjahrs“, freut sich Wilhelm Rinnerthaler, Geschäftsführer von Hacksteiner Metall.

Faistenau, 5. Oktober 2020 – Top-Produkte, langjähriges Know-how und hoch motivierte Mitarbeiter – all das zeichnet Hacksteiner-Metall aus und begeistert seine Kunden. Das Zusammenspiel dieser Faktoren war auch maßgeblich daran beteiligt, dass in den vergangenen Monaten Aufträge termingerecht umgesetzt werden konnten. „Wir gehen gestärkt aus dieser herausfordernden Zeit hervor“, ist der Geschäftsführer der Innovationsschmiede aus Faistenau bei Salzburg überzeugt. In den ersten drei Quartalen des Geschäftsjahrs konnte Hacksteiner-Metall seine Umsätze im Vergleich zu den vergangenen Jahren sogar steigern – speziell in den Bereichen Biegeservice und Metallbau. „Die Qualität unserer Produkte spielt – wie bei allen weiteren Tätigkeiten unseres Unternehmens – auch hier eine bedeutende Rolle“, betont Wilhelm Rinnerthaler. Zudem nimmt die Qualität der Arbeit einen wesentlichen Part ein. Damit noch mehr Mitarbeiter perfekt für ihre Aufgaben geschult sind, investiert Hacksteiner-Metall in deren Aus- und Weiterbildung. Der Fokus liegt dabei auf den Bereichen Profilbiegen, Schweißen und Aluportalbau.

Sicherer Arbeitgeber
Hacksteiner-Metall ist für die Region ein stabiler und sicherer Arbeitgeber. „Dank der Treue unserer Kunden konnten wir in dieser besonderen Zeit alle Mitarbeiter unter Einhaltung vorgegebener Sicherheitsstandards voll beschäftigen“, berichtet Wilhelm Rinnerthaler. Er ist stolz auf sein Team, das mit Engagement und Flexibilität das Unternehmen in dieser Phase unterstützt hat.

Corporate Data
„Mit innovativen Lösungen begeistert Hacksteiner-Metall von Salzburg aus die Menschen – weltweit“, lautet die Leitidee des Unternehmens. Die Stahl-Hacksteiner-Metall GmbH wurde 1981 von Richard Hacksteiner in Faistenau bei Salzburg gegründet. Das Unternehmen hat sich als kompetenter Partner in Sachen Metallverarbeitung und Metallbearbeitung am Markt etabliert und bietet klassischen Metallbau für die Region. Im Bereich Biegeservice sind die Salzburger Metallexperten mit maßgeschneiderten Lösungen von komplexesten Formenwünschen führend. Mit AXAAR® hat Hacksteiner-Metall ein hoch wärmegedämmtes Schiebesystem entwickelt, das weltweit nachgefragt wird, wobei die Besonderheit darin liegt, dass dieses System auch in geneigte Flächen (Dächer etc.) eingebaut werden kann. Seit 2006 führt Wilhelm Rinnerthaler als Geschäftsführer das Unternehmen mit rund 30 Mitarbeitern.

Weitere Informationen unter: www.hacksteiner-metall.at