Mondi Grünburg unterstützt mit Weihnachtsspende herzkranke Kinder

Mit Spenden sichert der Verein Herzkinder Österreich seine vielseitigen Projekte und Tätigkeiten.

Foto: Herzkinder Österreich (frei)
Herzkinder Österreich-Präsidentin Michaela Altendorfer bedankt sich herzlich bei Jürgen Steinbichler von Mondi Grünburg für den Scheck.

Foto: Herzkinder Österreich (frei)

Linz/Grünburg, 16. Dezember 2020 – Mit einem Scheck über 5.000 Euro stellte sich Jürgen Steinbichler kürzlich im Linzer Teddyhaus bei Herzkinder-Präsidentin Michaela Altendorfer ein. Der Sales Director Corrugated Solutions bei Mondi Grünburg wurde durch eine Laufveranstaltung zugunsten des Vereins Herzkinder Österreich auf die vielseitigen Aufgaben und Projekte aufmerksam. „Da dieses Jahr kaum Benefizveranstaltungen für die herzkranken Kinder stattfinden, hat unser Unternehmen beschlossen, den Verein mit einer Spende zu unterstützen“, erklärt Jürgen Steinbichler. „Mit Spenden können wir unser breites Angebot für herzkranke Kinder und Erwachsene mit angeborenem Herzfehler sicherstellen“, freut sich Michaela Altendorfer über den großzügigen Scheck. Mondi ist ein global führendes Verpackungs- und Papierunternehmen, das mit bewusst nachhaltigen, innovativen Verpackungs- und Papierlösungen zu einer besseren Welt beiträgt. Mit seinen Standorten in zahlreichen Ländern will das Unternehmen aber auch gezielt die lokale Gemeinschaft unterstützen.

Corporate Data
1995 wurde der Verein gegründet, seit 2007 heißt die Plattform Herzkinder Österreich. Der Verein ist eine österreichweite Anlaufstelle für alle nicht medizinischen Anliegen und Belange für herzkranke Kinder, Jugendliche, EMAH – Erwachsene mit angeborenem Herzfehler – und deren Familien. Der Verein eröffnete 2008 ein Teddyhaus in Linz, 2015 ein weiteres in Wien. 2009 wurden in allen Bundesländern Informationsstellen für Herzkinder und deren Angehörige eingerichtet. Michaela Altendorfer kümmert sich als Präsidentin um die Agenden der Herzkinder Österreich. Bei der Erste Bank – AT13 2011 1890 8909 8000 – wurde ein eigenes Spendenkonto für den Verein eingerichtet. Diese Spenden sind steuerlich absetzbar.

Weitere Informationen unter: www.herzkinder.at und www.mondigroup.com