Metallbetrieb in Mank schafft nachhaltige Arbeitsplätze

Das Unternehmen MPH in Mank schafft durch ein gesundes Wachstum hochwertige Arbeitsplätze mit Zukunft.

Bild: Metall Präzision Halbwachs/Julia Halbwachs (frei)
Geschäftsführer Manfred Halbwachs (l.) freut sich über den neuen Mitarbeiter Matthias Mayer (r.), der das Team der Konstrukteure verstärkt.

Bild: Metall Präzision Halbwachs/Julia Halbwachs (frei)

Sieben neue Stellen wurden bei Metall Präzision Halbwachs in Mank seit Jänner 2018 besetzt. Dabei legt die Geschäftsführung besonderen Wert auf ein gesundes Wachstum. Arbeitsplätze werden unter der Prämisse einer langfristigen und nachhaltigen Beschäftigung geschaffen. Zahlreiche Aktivitäten fördern zudem das positive Betriebsklima in dem Metallbetrieb.

Mank, 11. Oktober 2018 –
„Wir haben dieses Jahr zwischen Jänner und September sieben neue Mitarbeiter aufgenommen. Dabei achten wir vor allem darauf, dass wir nachhaltig und gesund wachsen. Arbeitsplätze bei MPH (Metall Präzision Halbwachs) werden mit Blick in die Zukunft geschaffen“, sagt Manfred Halbwachs, Geschäftsführer von MPH. Ein weiteres Kriterium ist die hohe Qualität der Mitarbeiter. Die Facharbeiter bei MPH sind bestens ausgebildet und werden laufend geschult. In nächster Zukunft plant MPH ein weiteres Projektteam und damit die Schaffung einer Stelle für einen Projektleiter. „Unser Engagement in Sachen Aus- und Weiterbildung, Mitarbeitermotivation und die laufende Modernisierung der technischen Geräte kommt unseren Kunden zugute. Sie erhalten Top-Qualität in kürzester Zeit“, erklärt Manfred Halbwachs.

Jobs für Facharbeiter und Lehrlinge

Neu geschaffen wurden Arbeitsplätze für Facharbeiter, Techniker und IT-Techniker. Außerdem wurden Lehrlinge aufgenommen. „Die Ausbildung von jungen Leuten zu Facharbeitern ist uns ein besonderes Anliegen. Wir nehmen diverse Programme zur Förderung von Lehrlingen in Anspruch. Und es gibt eine eigene Lehrlingseinstandsfeier“, sagt Manfred Halbwachs. Zwei Lehrlinge nahmen heuer an „HeartBeat“ teil. Diese Initiative zeigt Unternehmern und Lehrlingen neue Wege im Umgang miteinander. Die offenen Lehrlingsstellen wurden über Initiativbewerbungen, Ausschreibungen, durch Mundpropaganda und als Folge eines Praktikums besetzt. „Bei uns geht es nicht nur um die Fachkenntnisse. Wir legen auch sehr viel Wert auf die Persönlichkeit unserer Mitarbeiter. Sie müssen ins Team passen“, erklärt Manfred Halbwachs die Firmenphilosophie.

Angebote für Mitarbeiter
MPH legt viel Wert auf ein positives Betriebsklima. Darum gibt es für alle Mitarbeiter Angebote, die den Teamgeist und die Motivation stärken. Beim „MPH Feierabend“ haben Mitarbeiter die Möglichkeit, ungezwungen und offen über Erfolge und Probleme zu diskutieren. Freizeitaktivitäten wie etwa ein Firmenwandertag fördern den Zusammenhalt. Das Resultat sind eine niedrige Fluktuation und nachhaltige Arbeitsplätze. „Wir achten auf den innerbetrieblichen Umgang miteinander. So werden der Arbeitsplatz und die Arbeit für unsere Kunden zum perfekten Hit“, sagt Manfred Halbwachs.

Corporate Data

MPH Metall Präzision Halbwachs GmbH ist ein Metallbetrieb in Mank, Niederösterreich, der seit 1960 als Familienbetrieb geführt wird. MPH setzt auf höchste Qualität bei seinen Mitarbeitern und beim Leistungsangebot. Dieses reicht von Metalltechnik mit Planung und Fertigung individueller Komponenten aus Aluminium, Stahl und Edelstahl über Montage von Maschinen und Anlagen bis hin zu Wartung und Instandhaltung von Klein- und Großprojekten samt statischer Berechnung. Geschäftsführer Manfred Halbwachs führt den Betrieb seit der Übernahme von seinem Vater Peter Halbwachs 1992. Die MPH Metall Präzision Halbwachs GmbH beschäftigt derzeit rund 50 Mitarbeiter.