IQ mobile spendierte Kinderherz Zentrum Linz und Teddyhaus Linz VR-Service samt Hardware

Herzkranke Kinder fiebern mit Zirkusartisten mit und Herzkinder Österreich sagt dafür herzlichen Dank!

Foto: Hermann Wakolbinger (frei)
Mitarbeiter des Kinderherz Zentrums Linz und des Vereins Herzkinder Österreich freuten sich über das tolle Geschenk.

Foto: Hermann Wakolbinger (frei)

Ab sofort können herzkranke Kinder ein bisschen Zirkusluft schnuppern. „Möglich machen dies die Teddy-VR-Show App, VR-Brillen und Smartphones, mit denen Mädchen und Buben Zirkusnummern der Artisten von Circus Roncalli bewundern können“, erklärt Michaela Altendorfer, Präsidentin und Geschäftsführerin von Herzkinder Österreich. Die VR-Brillen stellt IQ mobile zur Verfügung.

Linz, 11. Juli 2017 – „Vier Smartphones inklusive VR-Brillen und der vorinstallierten Teddy-VR-Show App wurden dem Kinderherz Zentrum Linz übergeben, ein Set ging zusätzlich an das Teddyhaus Linz“, freut sich Michaela Altendorfer, Präsidentin und Geschäftsführerin von Herzkinder Österreich, über das tolle Geschenk. Mittels 360 Grad Videos zaubert IQ mobile die Kunststücke dreier Zirkusartisten von Circus Roncalli in triste Spitalszimmer. Ein Besuch im Zirkus und die waghalsigen Akrobatik-Kunststücke der Artisten sind für die herzkranken Kinder eine willkommene Ablenkung im Klinikalltag. „Das Projekt ist uns eine Herzensangelegenheit“, betont Harald Winkelhofer, Geschäftsführer der IQ mobile. In nächster Zeit sollen fünf weitere VR-Sets mit Smartphone, VR-Brille und der Teddy-VR-Show App an das Kinderherzzentrum Wien und an das Teddyhaus Wien übergeben werden.

Umsetzungsspezialist für alle mobilen Technologien
IQ mobile ist Umsetzungsspezialist für alle mobilen Technologien und Kommunikationslösungen. Das internationale Unternehmen mit dem Headquarter in Wien und Standorten in Hamburg, Düsseldorf und Wiesbaden ist führender mobile-Experte im deutschsprachigen Raum und rangiert in Österreich unter den Top 3 der Digitalagenturen. IQ mobile ist weltweit in mehr als 20 Ländern tätig. Zu den Kompetenzbereichen des Unternehmens gehören Retail- und POS-Lösungen, CRM- und Data-Lösungen, Connected Screens und Mobile Media. Als Teil des internationalen Dentsu Aegis Networks betreut IQ mobile mehr als 250 Kunden, wie unter anderem IKEA, Mondelez, adidas oder T-Mobile.

4.000 betroffene Familien werden von Herzkinder Österreich betreut
Rund 700 Kinder kommen in Österreich jährlich mit Herzfehlbildungen zur Welt. Jedes dritte Kind könnte ohne sofortige Operation nicht überleben. Herzkinder Österreich ist eine österreichweite Anlaufstelle für alle nicht medizinischen Anliegen und Belange für herzkranke Kinder, Jugendliche, Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern (EMAH) und deren Familien. Ein Team aus 25 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreut derzeit mehr als 4.000 betroffene Familien in ganz Österreich und versucht, die Eltern bereits ab Erstellung der Diagnose „Herzkind“ aufzufangen und ein Stück des Weges zu begleiten. Mit Spendengeldern unterstützt der Verein die Schlafstellen Teddyhaus in Linz und Wien. Herzkinder Österreich hat gemeinsam mit dem Verein „Teddy Schwarzohr“ in Linz eine Wohnmöglichkeit mit 16 Wohneinheiten, in Wien mit acht Wohneinheiten geschaffen. Diese stehen Herzfamilien mit Geschwisterkindern zur Verfügung, die während des Krankenhausaufenthaltes des Herzkindes dort ein „Zuhause auf Zeit“ finden. Pro Jahr werden im Teddyhaus einige hundert Familien – teilweise über mehrere Monate hinweg – betreut. In weiterer Folge ist in Wildbad ein weiteres Teddyhaus geplant.

Corporate Data
1995 wurde der Verein gegründet, seit 2007 heißt die Plattform Herzkinder Österreich. Der Verein ist eine österreichweite Anlaufstelle für alle nicht medizinischen Anliegen und Belange für herzkranke Kinder, Jugendliche und deren Familien. Im Sommer 2008 wurde mit der Adaptierung des „Teddyhauses“ in Linz begonnen, im Herbst 2008 die Wohneinrichtung für betroffene Familien eröffnet. 2009 wurden in allen Bundesländern Informationsstellen für Herzkinder und deren Angehörige eingerichtet. Seit 2015 steht ein weiteres Teddyhaus in Wien zur Verfügung. Auf der Volksbank – IBAN: AT18 4533 0400 5005 0000 – wurde ein eigenes Spendenkonto für den Verein eingerichtet. Diese Spenden sind steuerlich absetzbar. Michaela Altendorfer kümmert sich als Präsidentin um die Agenden der Herzkinder Österreich.

Mehr Informationen unter: www.herzkinder.at