Herz für herzkranke Kinder

Unternehmen aus Straßwalchen überraschte Verein Herzkinder Österreich mit Spendenscheck.

Foto: Herzkinder Österreich (frei)
Mit einem Weihnachtsscheck stellte sich DI Daniela Nobis (l.) bei Herzkinder Österreich-Präsidentin Michaela Altendorfer (r.) ein.

Foto: Herzkinder Österreich (frei)

Linz, 13. Dezember 2018 – Ein Herz für Kinder haben die Hutterer Bau GmbH und Hutterer Zimmerei GmbH aus Straßwalchen. Geschäftsführerin DI Daniela Nobis stellte sich kürzlich mit einem Spendenscheck über 3.000 Euro im Teddyhaus Linz ein und unterstützt damit die vielseitige Arbeit des Vereins Herzkinder Österreich. „Mit Spenden finanzieren wir unter anderem unsere Teddyhäuser in Linz und Wien“, erklärt Vereinspräsidentin und Geschäftsführerin Michaela Altendorfer, die sich für die großzügige Unterstützung herzlich bedankt. Herzkinder Österreich hat gemeinsam mit dem Verein „Teddy Schwarzohr“ in Linz eine Wohnmöglichkeit mit 16 Wohneinheiten und in Wien mit acht Wohneinheiten geschaffen. Diese stehen Herzfamilien mit Geschwisterkindern zur Verfügung, die während des Krankenhausaufenthalts des Herzkindes im Teddyhaus ein „Zuhause auf Zeit“ finden. Pro Jahr werden im Teddyhaus einige hundert Familien – teilweise über mehrere Monate hinweg – betreut.

Corporate Data

1995 wurde der Verein gegründet, seit 2007 heißt die Plattform Herzkinder Österreich. Der Verein ist eine österreichweite Anlaufstelle für alle nicht medizinischen Anliegen und Belange für herzkranke Kinder, Jugendliche, EMAH – Erwachsene mit angeborenem Herzfehler und deren Familien. Im Sommer 2008 wurde mit der Adaptierung des „Teddyhauses“ in Linz begonnen, im Herbst 2008 die Wohneinrichtung für betroffene Familien eröffnet. 2009 wurden in allen Bundesländern Informationsstellen für Herzkinder und deren Angehörige eingerichtet. Seit 2015 steht ein weiteres Teddyhaus in Wien zur Verfügung. Bei der Erste Bank – AT13 2011 1890 8909 8000 – wurde ein eigenes Spendenkonto für den Verein eingerichtet. Diese Spenden sind steuerlich absetzbar. Michaela Altendorfer kümmert sich als Präsidentin um die Agenden der Herzkinder Österreich.

Mehr Informationen unter: www.herzkinder.at