FalkenOhr goes USA

Der oberösterreichische Klangmöbelhersteller FalkenOhr stellt im April 2019 erstmals auf der HiFi-Messe Axpona in den USA aus.

Bild: FalkenOhr (frei)
FalkenOhr präsentiert bei der Axpona Messe in Schaumburg/Illinois/USA das Klangmöbel 516 Pure 775 DW und die Klangbase 516 Base 560, beides in Makassar/Black.

Bild: FalkenOhr (frei)

Von 12. bis 14. April 2019 zeigt FalkenOhr auf der HiFi-Messe Axpona in Schaumburg/Illinois/USA ausgewählte Modelle. Der oberösterreichische Premiumproduzent für Klangmöbel ist erstmals auf einer Messe in den USA vertreten. Im Renaissance Schaumburg Hotel & Convention Center präsentiert FalkenOhr-Geschäftsführer Robert Mayr das Klangmöbel 516 Pure 775 DW und das Klangbase-Modell 516 Base 560.

Falkenohr/Vorchdorf, 19. März 2019 – „Ich freue mich, erstmals in den USA meine Produkte auszustellen“, sagt FalkenOhr-Gründer und Geschäftsführer Robert Mayr. Der Premiumproduzent für hochwertige Klangmöbel gibt von 12. bis 14. April 2019 auf der Axpona, der größten Audio-Messe der USA in Schaumburg/Illinois/USA, sein Debüt. Auf einem Gemeinschaftsstand mit Credo Audio Switzerland, EMM Labs, Kimber Kable, Van den Hul und VPI Industries werden zwei ausgewählte Klangmöbel von FalkenOhr präsentiert.

Mit zwei Produktlinien auf der Messe
FalkenOhr zeigt auf der Axpona das Klangmöbel 516 Pure 775 DW und das Klangbase-Modell 516 Base 560, jeweils in der Farbe Makassar/Black. Die Pure Line ist eine HiFi-Rack-Linie für Puristen, das Klangbase-Modell für Power-Amps und Lautsprecher ist als Ergänzung zur Pure Line konzipiert. FalkenOhr ist mehr als ein HiFi-Rack. Mayr erklärt die Philosophie hinter den exklusiven Klangmöbeln: „Wir geben dem Klang ein Zuhause. Das ist unsere Leitidee. Unser Credo lautet: Home of music. Das wollen wir auch mit unserem Stand in den USA zeigen.“

Handgefertigt im Salzkammergut

Jedes Klangmöbel von FalkenOhr wird in sorgfältiger Handarbeit im Salzkammergut gefertigt. Robert Mayr übernimmt persönlich die finale Prüfung, Abnahme und Signatur. Geprüfte Top-Qualität ist für FalkenOhr die oberste Prämisse. Alle Teile werden im Umkreis von wenigen Kilometern rund um Vorchdorf gefertigt. Dabei kommen hochwertige und größtenteils österreichische Bauteile zum Einsatz. Sogar die LED-Module werden in Österreich entwickelt und produziert.

Einladung zur Axpona
Die Axpona in Schaumburg/Illinois nahe Chicago ist die größte High-End-Audiomesse in Nordamerika. Beim dreitägigen Event auf dem Gelände des Renaissance Schaumburg Hotel & Convention Center präsentiert sich die internationale Branche im Bereich Multimedia und Unterhaltungselektronik. FalkenOhr ist heuer erstmals vor Ort. „Ich freue mich auf viele Besucher und interessante Gespräche“, sagt Mayr. Die Messe von 12. bis 14. April 2019 hat Freitag und Samstag von 10 bis 18 Uhr geöffnet, am Sonntag von 10 bis 16 Uhr. Nähere Informationen auf www.axpona.com

Corporate Data
FalkenOhr ist ein HiFi-Rack komplett neu gedacht. Der Klangmöbel-Hersteller FalkenOhr wurde 2016 von Robert Mayr in Falkenohren/Vorchdorf gegründet. Das Unternehmen stellt hochwertige Klangmöbel für Audio-Komponenten mit herausragender innovativer Technik, perfektem Klang und wunderschönem Design her. Individualisierungsmöglichkeiten sind bei Ausstattung, Farben und Oberflächen gegeben. Nach einer individuellen Planungsphase werden die Möbel auf Wunsch vor Ort montiert, eingerichtet und optimiert.