Erstes Ambossfest in der Tiroler Edelschmiede

Kommunikativer Abend in der Werkstätte – voller schneidiger Ideen.

Bild: Thomas Zelger (frei)
Die Werkstätte der Tiroler Edelschmiede stand beim ersten Ambossfest ganz im Zeichen von Kommunikation und Geselligkeit.

Bild: Thomas Zelger (frei)

„Beim Reden kommen d‘Leut zsamm, heißt es im Volksmund. Mit dem Ambossfest konnten wir unsere Werkstätte in Waidring einen Abend lang in einen stimmungsvollen Ort der Kommunikation verwandeln. Dabei entstanden auch ein paar schneidige Ideen für künftige Projekte“, fasst Stefan Schwentner, Geschäftsführer der Tiroler Edelschmiede seine positiven Eindrücke vom ersten Ambossfest zusammen.

Waidring, 30. Oktober 2018 –
„Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist ein Erfolg.“ Dieses Zitat von Henry Ford war das Motto des ersten Ambossfestes in der Tiroler Edelschmiede, das am Abend des 19. Oktober 2018 stattfand. Neben den Nachbarn des Waidringer Unternehmens waren auch Kunden, Lieferanten und Partner der Tiroler Edelschmiede eingeladen. Sie verbrachten bei herbstlich inspiriertem Fingerfood, Kastanien und Getränken einen besonderen Abend in der Werkstätte. Edelschmiede-Lehrling Tobias Wurzenrainer sorgte mit seiner Steirischen Harmonika für schwungvolle musikalische Untermalung. Ein spezielles Geschenk für Stefan Schwentner hatte Balthasar Exenberger, Leiter der Bezirksstelle Kitzbühel der Wirtschaftskammer Tirol, dabei: die druckfrische Eintragung als Geschäftsführer in das Gewerberegister.

Corporate Data

Tiroler Edelschmiede ist die Marke, unter der die Design & Schmiede GmbH aus Waidring im Pillerseetal am Markt auftritt. Das Familienunternehmen wurde 1984 von Hans Schwentner gegründet und beschäftigt aktuell zehn Mitarbeiter. Heute trägt Hans’ Sohn Stefan Schwentner als Geschäftsführer Verantwortung. Mit einem breiten Produktangebot ist die Tiroler Edelschmiede der „Amboss für schneidige Ideen“ – im Bereich der Hotellerie ebenso wie in der Zusammenarbeit mit Architekten und gewerblichen Kunden.

Mehr Informationen online:
Tiroler Edelschmiede: