Eine starke Vision vereint das Team

Auch in turbulenten Zeiten verliert Riegler Metallbau niemals seine langfristigen Strategien aus den Augen. Das fördert Kreativität und stärkt den Zusammenhalt.

Foto (frei): Riegler Metallbau
„Gemeinsam im Boot“. Das Team von Riegler Metallbau beweist auch abseits des Arbeitsalltags hervorragenden Teamgeist wie hier beim Drachenbootrennen 2019 auf der Enns.

Foto (frei): Riegler Metallbau

Die Unternehmensvision „Bei Riegler Metallbau sitzen Kunde und Mitarbeiter gemeinsam im Siegerboot.“ spielt bei dem erfolgreichen Familienbetrieb in Steyr eine tragende Rolle. Sie gibt die Richtung vor und bietet Halt, wenn es herausfordernd wird. Durch die starke Kommunikation von Werten und Vision nach innen wie nach außen ist bei den Metallprofis aus Steyr eine Unternehmenskultur entstanden, die maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens beiträgt und es zum begehrten Arbeitgeber macht.

Steyr, 1. Februar 2021 – „Bei Riegler Metallbau sitzen Kunde und Mitarbeiter gemeinsam im Siegerboot.“ Diese Unternehmensvision ist nicht bloß ein Werbespruch, der für Marketingzwecke herhalten muss. Mit seiner stark gelebten Unternehmensvision fördert Riegler Metallbau den Zusammenhalt des gesamten Teams. Beim stetigen Austausch aller Unternehmensbereiche ist jedem Mitarbeiter zu jedem Zeitpunkt klar, was sein ganz persönlicher Beitrag zum Unternehmenserfolg ist. Das motiviert und führt zu einem starken Zusammenhalt innerhalb des „Top Teams“, wie die Riegler Belegschaft liebevoll genannt wird. „Eine positive Unternehmenskultur kann nicht von oben diktiert werden. Sie entwickelt sich im Prozess mit allen Mitarbeitern“, weiß Bettina Riegler, Prokuristin und Personalverantwortliche bei Riegler Metallbau, aus Erfahrung zu berichten und fügt hinzu: „Gerade in Zeiten, in denen der „Wind of Change“ stärker weht, ist es wichtig, dass wir uns bei Entscheidungen an unseren Werten orientieren und diese dementsprechend gut kommunizieren. Das schafft Transparenz und Vertrauen.“

Werte sind die DNA
„Zuverlässigkeit“ ist einer der drei wichtigen Eckpfeiler bei Riegler Metallbau. Das
Unternehmen legt Wert darauf, dass man sich aufeinander verlassen kann und lebt diese Zuverlässigkeit mit Geschäftspartnern genauso wie mit den Mitarbeitern. Riegler Metallbau steht für „Kontinuität“. Ob in der Entwicklung innovativer Lösungen, in der Kommunikation oder beim umfangreichen Aus- und Weiterbildungsangebot. Und auch die gelebte „Flexibilität“ kommt dem Familienbetrieb aktuell sehr entgegen. Daily Meetings via Internet, die Umstellung auf neue Arbeitsformen, die Online-Einschulung neuer Mitarbeiter. Wer flexibel ist, bleibt auch in herausfordernden Zeiten in Bewegung. „Unser Handeln nach einem gemeinsamen Werteverständnis bildet das Fundament unseres Erfolgs. Diese Werte sind sozusagen unsere DNA. Dadurch wissen alle Partner und Mitarbeiter, was Riegler Metallbau von ihnen erwartet und was sie von Riegler Metallbau erwarten können.“, bestätigt auch Firmengründer und Eigentümer Eduard Riegler.

Corporate Data
Riegler Metallbau wurde im Jahr 1983 gegründet und entwickelte sich vom Einmannbetrieb zum international tätigen Spezialisten für Metallbauten. Das in Steyr, Oberösterreich, ansässige Familienunternehmen beschäftigt auf einer Produktionsfläche von rund 5.000 m² mehr als 50 Mitarbeiter. 2017 wurde das Unternehmen für die spektakuläre Verbindungsbrücke an der Linzer Donaulände mit dem oberösterreichischen Handwerkspreis in der Sparte Technik und Design ausgezeichnet.

Mehr Informationen unter: www.riegler-metall.at