Die Steinhuber-Rabattkarte feiert ihren 55. Geburtstag

Foto: Tracht & Mode Steinhuber (frei)
Seit 55 Jahren erfreuen sich Kunden an der Steinhuber-Rabattkarte. Gerhard Steinhuber ist noch im Besitz des alten Rabattmarkerlspenders. Für die moderne Rabattkarte werden bei Einkäufen ab 10 Euro Treuepunkte ausgegeben.

Foto: Tracht & Mode Steinhuber (frei)

Bad Aussee, 23. Juli 2015 – 55 Jahre jung ist die beliebte Rabattkarte des Traditionsunternehmens Tracht & Mode Steinhuber in Bad Aussee. „Die Markerl zum Einkleben in die Rabattkarte wurde 1960 in unserem Landkaufhaus in Gaishorn eingeführt“, erinnert sich Geschäftsführer und Eigentümer Gerhard Steinhuber. Damals lagen diese Rabattmarken voll im Trend. Während die Rabattkarten in vielen Geschäften jahrelang verschwunden waren, gibt es die Steinhuber-Karte durchgehend bis heute. „Aktuell sind Treuepunkte wieder total modern und trendig“, schmunzelt der Unternehmer. Für einen Einkauf um 10 Euro erhalten Tracht & Mode Steinhuber-Kunden zwei Prozent. Ist die Rabattkarte voll, werden beim nächsten Einkauf von der Rechnung 5 Euro abgezogen. Die Rabattkarten haben kein Ablaufdatum. „Erst vor kurzem haben wir eine Karte mit Schillingpickerl eingelöst“, berichtet Gerhard Steinhuber. Für den Geschäftsmann, dem Kundenservice und -zufriedenheit über alles geht, war es überhaupt kein Thema, dass auch diese Karte problemlos eingelöst wird.

Corporate Data
1875 in Gaishorn gegründet steht Steinhuber seit mittlerweile vier Generationen für Tracht & Mode. 1970 siedelte sich das Traditionsunternehmen in Bad Aussee an. Unter dem Motto „Echt gut zum Wohlfühlen“ bieten Uli und Gerhard Steinhuber im 1.000 Quadratmeter großen Geschäft an der Traun Trachten in Premiumqualität sowie topaktuelle Mode für die ganze Familie an. Am Standort Bad Aussee sind 30 Mitarbeiterinnen beschäftigt.

Mehr Informationen unter: www.steinhuber.at