Die Hochzeitsnacht im Salzkammergut

Am 10. und 11. April findet in der Kitzmantelfabrik in Vorchdorf die 3. „sagJA im Salzkammergut“-Hochzeitsnacht statt.

Foto: Markus Schneeberger (frei)
Die Kitzmantelfabrik Vorchdorf ist Austragungsort der 3. „sagJA im Salzkammergut-Hochzeitsnacht“ am 10. und 11. April 2015.

Foto: Markus Schneeberger (frei)

Unter dem Titel „BigBoys-Toys – Heiraten ist männlich“ findet am 10. und 11. April die 3. „sagJA im Salzkammergut“-Hochzeitsnacht statt. In ihrer dritten Auflage steht dieses Mal der Mann mit seinen Wünschen zum schönsten Tag des Lebens im Mittelpunkt. Von 18 Uhr bis Mitternacht erleben die Gäste in der Kitzmantelfabrik Vorchdorf viele Höhepunkte rund um die perfekte Hochzeit.

Vorchdorf, 03. April 2015 – Stylisch und extravagant präsentiert sich am 10. und 11. April die dritte „sagJA im Salzkammergut“-Hochzeitsnacht in Vorchdorf. Das einzigartige Fest für Brautpaare und Genießer ist in diesem Jahr dem männlichen Hochzeitsvergnügen gewidmet. „Dieses Mal stehen der Bräutigam und seine Wünsche im Fokus des festlichen Erlebnisabends für angehende Ehepaare“, freut sich Stefan Schimpl, Geschäftsführer des Tourismusverbands Almtal-Salzkammergut. Von edlen und rassigen Hochzeitsautos, eleganten Uhren, extravagantem Schmuck, coolen Outfits und Accessoires über effektvolle Sound- und Lichttechnik bis hin zu erotischen Dessous werden verschiedenste Feinheiten rund um die Hochzeit zur Schau gestellt. Mehr als 50 Partner von „sagJA im Salzkammergut“ präsentieren dabei ihre Angebote. Zu den absoluten Highlights zählen auch Autos, Hubschrauber, Kutschenfahrten und ein großes Gewinnspiel. Die große Hochzeitsnacht ist gleichzeitig auch ein Anmeldepoint zu LoveRun.at und Präsentationsort des „Licht für die Welt“-Hochzeitsprojekts. Tickets zur 3. Hochzeitsnacht in der Kitzmantelfabrik Vorchdorf gibt es im Tourismusbüro Gmunden, bei allen Ö-Ticket-Verkaufsstellen sowie online bei oeticket.com. Weitere Informationen unter www.sagJA-im-Salzkammergut.at und www.salzkammergut.at

Corporate Data
Die Salzkammergut Tourismus-Marketing GmbH wurde im Juli 2002 gegründet. Sie fungiert als bundesländerübergreifende Holdingorganisation für die zehn Regionen im Salzkammergut. Das Salzkammergut zählt zu den größten Tourismusregionen in Österreich.
Die wesentlichen Aufgaben der Salzkammergut Tourismus-Marketing GmbH umfassen klassische Consulting-Leistungen, Destinationsentwicklung sowie strategische Positionierung der Marke Salzkammergut als Ganzjahresdestination. Neben der beschriebenen Leistungserbringung für die angeführten Partner, leitet und betreut die STMG auch unterschiedliche Beratungs- und Forschungsprojekte für verschiedene Auftraggeber.
Das Salzkammergut erfüllt die Sehnsucht nach Lebenskraft und Lebensfreude. Es erstreckt sich über die drei österreichischen Bundesländer Oberösterreich, Salzburg und Steiermark. Mit 212 kartografierten Glücksplätzen verfügt das Salzkammergut über die weltweit höchste Dichte an nachgewiesenen Plätzen der Lebensenergie. Mehr als 1,2 Millionen Gästeankünfte und mehr als 4,4 Millionen Nächtigungen pro Jahr sichern dem Salzkammergut einen der führenden Plätze im österreichischen Tourismus.

Salzkammergut – Region der Lebensfreude.