Der IT Experts Run in Steyr geht in die nächste Runde

Die IT Experts Austria und der LAC Amateure Steyr laden zur Wiederauflage des Laufevents am 6. Juli 2017.

Foto: Wolfram Pertl/IT Experts Austria (frei)
Mehr als 60 Läuferinnen und Läufer waren beim 1. IT Experts Run in Steyr am Start.

Foto: Wolfram Pertl/IT Experts Austria (frei)

Die Initiative IT Experts Austria veranstaltet heuer zum zweiten Mal den IT Experts Run. Als durchführender Partner konnten wieder die Profis vom Leichtathletikclub Steyr gewonnen werden. Teilnahmeberechtigt sind alle IT-affinen Laufsportfreunde. Vier Runden auf der Rennbahnsportanlage Steyr, exakt 5.708 Meter – das ist die Distanz des IT Experts Run in Steyr. Der Startschuss fällt am Donnerstag, 6. Juli 2017, um 18 Uhr.

Steyr am Nationalpark, 13. März 2017 – Die IT Experts Austria feiern in diesem Jahr den 6. Geburtstag. Seit ihrer Gründung im Jahr 2011 hat die Initiative unter der Schirmherrschaft der WKO Steyr viele erfolgreiche Veranstaltungen ins Leben gerufen. Dem Wunsch vieler sportlicher Mitglieder folgend, organisieren die IT-Experten gemeinsam mit dem LAC Amateure Steyr auch in diesem Jahr den IT Experts Run in Steyr. Am Donnerstag, 6. Juli 2017 gehen die IT-Experten in den etwa 5,7 Kilometer langen Kurs, der vier Runden auf der Rennbahnsportanlage Steyr entspricht. Teilnahmeberechtigt sind alle IT-affinen Laufsportfreunde. „Jeder, der einen Computer oder ein Smartphone hat, darf teilnehmen“, beschreibt Ing. Wolfgang Bräu, Sprecher der IT Experts Austria, die Teilnahmebedingungen. „Wir sind eine weltoffene und sportliche Branche. Da war es ein logischer Schritt, unser Engagement auch auf die Organisation eines eigenen Laufevents auszuweiten.“

Anmeldungen und Nennungen

Alle Laufbegeisterten können sich ab sofort per E-Mail an