Am Puls des steirischen Lebensgefühls

Am 11. und 12. März ging die 102. Auflage des Steirischen Volksfestes über die Bühne. Bei prächtigem Frühlingswetter strömten mehr als 25.000 Besucher nach Lebring.

Foto: Gady Family (frei)
Die Protagonisten des Gady Family Wirtschaftsgesprächs in entspannter Marktlaune. vlnr.: „Steira Wirt“ Richard Rauch, Gastgeber Philipp Gady, DI Josef Riegler (ehemaliger Vizekanzler und „Erfinder“ der Ökosozialen Marktwirtschaft) und DI Ralph Mittermayr, Vorstandsdirektor Saubermann AG.
Foto: Gady Family (frei)
Bei „Kaiserwetter“ strömten am 11. und 12. März mehr als 25.000 Besucher zum 102. Gady Markt nach Lebring.

Foto: Gady Family (frei)

Am zweiten Märzwochenende öffnete der legendäre Gady Markt in Lebring bereits zum 102. Mal seine Pforten. Bei richtigem „Gady-Wetter“ wurde er zum „Rekordfrühlingsmarkt“. Mehr als 25.000 Besucher aus nah und fern informierten sich über das Neueste in der Landmaschinen- und Automobilbranche und feierten ein echt steirisches Fest. Information, Kommunikation und beste Unterhaltung standen im Vordergrund. Das Gady Family Wirtschaftsgespräch zum Thema Ökosoziale Marktwirtschaft mit den Experten DI Josef Riegler (ehemaliger Vizekanzler und „Erfinder“ der Ökosozialen Marktwirtschaft), Vorstandsdirektor DI Ralf Mittermayr von der Saubermacher AG, 3-Haubenkoch Richard Rauch sowie Gastgeber Mag. Philipp Gady zeigte am Samstag interessante Zukunftsperspektiven für die steirische Wirtschaft auf. Das bunte Rahmenprogramm mit Reitvorführungen der Schüler der FS Grottenhof und vielen weiteren Attraktionen sorgte für Begeisterung unter den Besuchern.

Lebring, 13. März 2017 – Die Mischung macht´s: die neuesten Mobilitäts-Highlights wie der „steirische“ 5er BMW, neue Trends der E-Mobilität oder die Global Serien der High-Tech-Traktoren von Massey Ferguson, die beide ihre Steiermark-Premiere feierten, sowie zahlreiche Jung- und Gebrauchtwagen zum Schnäppchenpreis. Dazu eine schier unüberschaubare Auswahl an Landmaschinen jeglicher Art. Urig-gemütliche Festzelte mit steirischer Musik und Grillhendl mit Bier. Ein steirisches Weindorf, in dem edle Tropfen und regionale Schmankerl kredenzt werden. Dazu ein großer Vergnügungspark, Streichelzoo und Reitvorführungen von Schülern der FS Grottenhof. Das ideale Umfeld um sich zu informieren, Freunde und  Bekannte zu treffen und echt steirisch zu feiern. Das macht die einzigartige Atmosphäre des legendären Gady Marktes aus.
 
Geburtstagskinder hatten doppelten Grund zum Feiern

Eine besondere Überraschung gab es für die Geburtstagskinder des Marktwochenendes am 11. und 12. März. Sie bekamen ein individuelles Geburtstagsgeschenk überreicht.
Die Aktion Fastensuppe nach einem Rezept von Richard Rauch wurde mit großem Erfolg gegen Spenden zugunsten der Katholischen Frauenbewegung ausgeschenkt.

Tradition & Zukunft
„Hier kommen die Menschen zusammen. Vom Vorstandsdirektor bis zum einfachen Handwerker und Landwirt. Diese Mischung ist einzigartig und macht für mich das Besondere am Gady Markt aus“, erzählt ein langjähriger Besucher. Bei der großen Auto- und Landtechnikausstellung spiegelt sich diese Vielfalt wider. Vom exklusiven Sportwagen bis zu gebrauchten Landmaschinen reicht die Palette. Der Gady Markt beweist seit Jahrzehnten, dass sich Tradition und Innovation bestens vertragen. Hier wird das echte steirische Lebensgefühl gepflegt und gleichzeitig ein Blick in die Zukunft der Mobilität – wie Elektroautos und neueste High-Tech Landtechnik – geworfen.

Corporate Data

Vor mehr als 80 Jahren gründete Franz Gady einen Fahrradhandel in Lebring. Von Anbeginn an standen die traditionellen Werte wie Vertrauen, Tradition, Stolz und Leistung im Zentrum des Tuns der Familie Gady. Diesen Werten fühlt sich die mittlerweile dritte Generation verpflichtet. Heute vereint das südsteirische Familien- und Traditionsunternehmen zehn Niederlassungen in der Steiermark unter dem Dach der Gady Family. Gady Family ist eines der führenden Autohäuser im Süden Österreichs und einer der größten privaten Landmaschinenhändler des Landes. Der legendäre Gady Markt lockt zweimal im Jahr tausende Menschen ins südsteirische Lebring. Das Unternehmen beschäftigt rund 300 Mitarbeiter. Geleitet wird die Unternehmensgruppe von Mag. Philipp Gady und Mag. Eugen Roth.

www.gady.at