Der DIRNDL-Steiralauf feiert Premiere

Am 27. Jänner 2018 lockt Bad Mitterndorf mit dem ersten reinen Frauenbewerb.

Foto: FUCHS Video & Photography/OK Steiralauf (frei)
Narzissenprinzessin Lisa Streußnig aus Bad Mitterndorf lässt sich den DIRNDL-Steiralauf nicht entgehen und nimmt als aktive Langläuferin teil.

Foto: FUCHS Video & Photography/OK Steiralauf (frei)

Mädchen und Damen aufgepasst! Beim 39. Steiralauf am 27. Jänner 2018 bei der Grimmingtherme in Bad Mitterndorf gibt es für alle Teilnehmerinnen ein besonderes Zuckerl. Auf der zehn Kilometer langen Genuss-Distanz wird zum ersten Mal der DIRNDL-Steiralauf ausgetragen. Dabei handelt es sich um einen sportlichen Bewerb ausschließlich für Frauen.

Bad Aussee/Bad Mitterndorf, 21. November 2017 – Beim Steiralauf in Bad Mitterndorf soll neben dem sportlichen Wert – ganz nach dem Veranstaltungsmotto Genuss – der Langlaufsport für Frauen mehr an Attraktivität gewinnen. So gibt es beim DIRNDL-Steiralauf sowohl für die Schnellsten Ehrungen als auch einen Extrapreis: Die Teilnehmerin, deren Zeit am nächsten bei der Durchschnittszeit liegt, gewinnt ein original Ausseer Dirndl. OK-Leiter Helmut Fuchs: „Wir wollen mit dem DIRNDL-Steiralauf zum einen mehr Teilnehmerinnen an die Startlinie locken und zum anderen bewusst eine eigene Frauendistanz etablieren, um die Leistungen hervorzuheben. Es geht uns darum, dass alle Frauen den Wettkampftag noch ausgiebiger genießen können.“

Schneesicherheit garantiert
Der DIRNDL-Steiralauf wird 2018 zusätzlich zu den gewohnten Bewerben über 50 und 25 Kilometer im freien Stil und 30 Kilometer im klassischen Stil ausgetragen. Natürlich gibt es auf der zehn Kilometer langen Genussdistanz auch einen Bewerb für Männer und auf allen anderen Strecken Frauenklassen. Schon am Freitag, 26. Jänner 2018, startet das Steiralauf-Wochenende mit dem Kinderrennen. Eine Durchführung aller Bewerbe wird wie immer garantiert. Sollte im Tal kein Schnee liegen, wird auf die Tauplitzalm ausgewichen. Diese präsentiert sich schon jetzt im November mit bestens präparierten Loipen. Einem traumhaften Langlaufwochenende mit einem Rundum-Wohlfühlfaktor steht somit nichts mehr im Wege. Bad Mitterndorf und das Ausseerland-Salzkammergut werden die Freizeitsportlerinnen und -sportler im Jänner 2018 herzlich empfangen und keine Wünsche offen lassen.

Corporate Data
Der Tourismusverband Ausseerland-Salzkammergut liegt in der geografischen Mitte Österreichs und umfasst die Orte Altaussee, Bad Aussee, Bad Mitterndorf, Grundlsee, Pichl-Kainisch und Tauplitz. Die Region bietet zu allen Jahreszeiten ein umwerfendes Naturschauspiel und mit Schwimmen, Rad fahren, Wandern, Skifahren und Langlauf ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm. Das Ausseerland-Salzkammergut verbindet Tradition und Innovation. Das Salzkammergut erfüllt die Sehnsucht nach Lebenskraft und Lebensfreude. Es erstreckt sich über Teile der drei österreichischen Bundesländer Oberösterreich, Salzburg und Steiermark. Mit 212 kartografierten Glücksplätzen verfügt das Salzkammergut über die weltweit höchste Dichte an nachgewiesenen Plätzen der Lebensenergie. Mehr als 1,2 Millionen jährliche Gästeankünfte und mehr als 4,4 Millionen Nächtigungen sichern dem Salzkammergut einen der führenden Plätze im österreichischen Tourismus.

Mehr Informationen unter:
www.ausseerland.at
www.steiralauf.at