Bildungsoffensive und neuer Marktauftritt

2017 stand bei den Steirischen Versicherungsagenturen ganz im Zeichen der neuen Dachmarke „Die Versicherungsagentur“.

Bildrecht (frei): Die Versicherungsagenturen/Anna Schoiswohl
Die unverwechselbaren Illustrationen sorgen für einen einzigartigen Markenauftritt der Versicherungsagentur. Alle Obmänner wurden exklusiv illustriert auch KommR Karlheinz Hödl.

Bildrecht (frei): Die Versicherungsagenturen/Anna Schoiswohl

Die steirischen Versicherungsagenturen sind Vorreiter in Österreich. Mit „Die Versicherungsagentur“ als neuer Dachmarke wurden acht Bundesländer vereint, initiiert von der Steiermark. Mit einer Bildungsoffensive wurde die bekannt hohe Qualität der Arbeit der steirischen Versicherungsagenten sicher gestellt.

Graz, 20. Februar 2018
– 2017 war für die steirischen Versicherungsagenturen ein Jahr der Veränderungen. „Wir blicken auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurück, in dem wir das Rüstzeug für die weiterhin gute Entwicklung geschaffen haben“, sagt Gremialobmann KommR Karlheinz Hödl, und spricht damit den Zusammenschluss von acht Bundesländern (ausgenommen Wien) unter der Dachmarke „Die Versicherungsagentur“ an. Klare Visionen, starke Positionen und eine professionelle Kommunikation stärken mit der neuen Dachmarke den Marktauftritt. Die Botschaft lautet: „Die Versicherungsagentur. Echt. Sicher. Sein“. Dieser Anspruch wird an alle Mitglieder gestellt. Dazu gehören über 8.000 Versicherungsagenturen in ganz Österreich. Allein das Landesgremium der Versicherungsagenten der Wirtschaftskammer Steiermark hat rund 1.400 Mitglieder.

Noch stärker ins Jahr 2018

Mit der neuen Dachmarke starten die steirischen Versicherungsagenturen mit einem starken, positiven Signal ins Jahr 2018. „Service, Qualität und individuelle Dienstleistungen. Das ist es, was starke selbstständige Agenturen bieten und was Kunden bei den steirischen Versicherungsagenturen finden“, so Gremialobmann KommR Karlheinz Hödl. Kunden, die von der sorgenfreien Rundumbetreuung profitieren, können Qualität auf Triple A-Niveau erwarten. Die steirischen Versicherungsagenturen haben die Möglichkeit, ihr Unternehmen mit dem Prädikat Triple A prämieren zu lassen. Zu den Highlights 2017 zählten der Kongress der steirischen Versicherungsagenturen im Herbst im Schloss Seggau, bei dem die Triple A-Auszeichnungen verliehen wurden. Zwei Vorträge über Pensionsvorsorge und Erbrecht, die von den steirischen Versicherungsagenturen im Sommer im Europasaal der Wirtschaftskammer Steiermark organisiert wurden, waren eine weitere erfolgreiche Veranstaltung.

Qualität erhalten und steigern
Damit die steirischen Versicherungsagenturen weiterhin Topqualität liefern, wird viel Wert auf die Ausbildung gelegt. 2017 traf sich das Landesgremium zur Sommerklausur, um Lehrinhalte für den Befähigungslehrgang zu aktualisieren. „Die Ausbildung der Versicherungsagenten und die regelmäßige Weiterbildung garantieren Kunden eine bestmögliche Betreuung. Wir haben im vergangenen Jahr stark in Aus-, und Weiterbildung investiert, um die Qualität sicher zu stellen und zu steigern“, sagt Hödl. Die Zusammenarbeit mit Berufsschulen ist den steirischen Versicherungsagenturen ebenso ein Anliegen wie die hochwertige Ausbildung von Brancheneinsteigern. Schließlich gilt: „Wer eine Versicherung sucht, wählt Die Versicherungsagentur“.

Corporate Data
Das Landesgremium der Versicherungsagenten der Wirtschaftskammer Steiermark ist eine dynamische Interessenplattform der Steirischen Versicherungsagenturen mit rund 1.400 Mitgliedern. Die Versicherungsagentur agiert als selbstständiges Unternehmen, ist jedoch vertraglich an Versicherungsunternehmen gebunden. Sie fungiert als Schnittstelle zwischen Versicherungskonzernen und den einzelnen Kunden. Das Angebotsspektrum umfasst sämtliche Leistungen einer großen Versicherung. Die Versicherungsagentur: Echt. Sicher. Sein.

Mehr Informationen unter: www.dieversicherungsagenturen.at