Best of Nest – Osterfestival am Traunsee

Von 27. März bis 18. April 2015 steht das Salzkammergut im Zeichen des Osterfestivals am Traunsee.

Foto: brainpark.traunsee (frei)
„Best of Nest“ – Ostern am Traunsee ist nicht nur landschaftlich ein Highlight, sondern auch kulturell. Das Osterfestival Traunsee findet von 27. März bis 18. April 2015 rund um den „glücklichen See“ statt.

Foto: brainpark.traunsee (frei)

Kammermusik, Klavierkonzerte und Jazz treffen in diesem Jahr auf Ballett und Dialektgesang. Anlässlich des Osterfestivals am Traunsee gastieren Künstler wie Dennis Russell Davies, Birgit Denk, Erwin Steinhauer oder die Jugendkompanie der Ballettakademie der Wiener Staatsoper im Salzkammergut. Das Festival, das in Gmunden, Altmünster, Traunkirchen und Ebensee stattfindet, startet am 27. März 2015.

Gmunden, 17. März 2015 – Nach dem großen Erfolg der ersten Osterfestspiele im Vorjahr findet das Osterfestival in diesem Jahr von 27. März bis 18. April seine prominent besetzte Fortsetzung. An den schönsten Plätzen der Traunseeregion kommen Liebhaber klassischer Musik bei Konzerten mit Dennis Russell Davies, Maki Namekawa und Matthias Fletzberger auf ihre Rechnung. Daneben gibt es Kammermusikabende und ein österliches Orgelkonzert. Das breite Potpourri der Festspiele symbolisiert auch Erwin Steinhauer, der klassische Klezmermusik und Lieder von Hermann Leopoldi präsentieren wird. Die Jugendkompanie der Ballettakademie der Wiener Staatsoper gestaltet eine Tanzmatinee im Stadttheater Gmunden und der oberösterreichische Schriftsteller Walter Pilar stellt den abschließenden Band seiner Lebenssee-Trilogie vor. Jazz vom Feinsten präsentiert die Sängerin Simone Kopmajer. Auch Liebhaber des Wiener Dialektgesangs werden beim Auftritt von Birgit Denk bestens bedient. Ein Highlight wird auch die Neuinterpretation des Marienlebens von Paul Hindemith durch Michael Lakner und Maya Boog sein. Diese und weitere hochkarätige Veranstaltungen finden abwechselnd in Gmunden, Altmünster, Traunkirchen und Ebensee statt. Die Ferienregion Traunsee bietet attraktive Arrangements für Kulturreisen zu diesen feinen Veranstaltungen im Salzkammergut an. Weitere Infos unter www.festwochen-gmunden.at und www.traunsee.at 

Corporate Data
Die Salzkammergut Tourismus-Marketing GmbH wurde im Juli 2002 gegründet. Sie fungiert als bundesländerübergreifende Holdingorganisation für die zehn Regionen im Salzkammergut. Das Salzkammergut zählt zu den größten Tourismusregionen in Österreich.
Die wesentlichen Aufgaben der Salzkammergut Tourismus-Marketing GmbH umfassen klassische Consulting-Leistungen, Destinationsentwicklung sowie strategische Positionierung der Marke Salzkammergut als Ganzjahresdestination. Neben der beschriebenen Leistungserbringung für die angeführten Partner, leitet und betreut die STMG auch unterschiedliche Beratungs- und Forschungsprojekte für verschiedene Auftraggeber.
Das Salzkammergut erfüllt die Sehnsucht nach Lebenskraft und Lebensfreude. Es erstreckt sich über die drei österreichischen Bundesländer Oberösterreich, Salzburg und Steiermark. Mit 212 kartografierten Glücksplätzen verfügt das Salzkammergut über die weltweit höchste Dichte an nachgewiesenen Plätzen der Lebensenergie. Mehr als 1,2 Millionen Gästeankünfte und mehr als 4,4 Millionen Nächtigungen pro Jahr sichern dem Salzkammergut einen der führenden Plätze im österreichischen Tourismus.

Salzkammergut – Region der Lebensfreude.