Ausgezeichnetes Testergebnis für FalkenOhr-Klangmöbel

Renommierte HiFi-Fachzeitschrift attestiert FalkenOhr 516 Genium Line „feinmechanische Sorgfalt und fantastische Funktionalität“.

Bildrecht: FalkenOhr
Feinmechanische Sorgfalt und fantastische Funktionalität zeichnen die 516 Genium Line von FalkenOhr aus, dies bestätigt ein Testbericht der Fachzeitschrift image hifi.

Bildrecht: FalkenOhr

Nach einem ausführlichen Test wurde in der Ausgabe 3/2017 der deutschen Fachzeitschrift image hifi ein doppelseitiger Bericht veröffentlicht. Dessen Fazit ist eindeutig: „Das FalkenOhr-Klangmöbel ist der Mercedes, oder nein, der Maybach unter den Klangmöbeln.“

Falkenohren/Vorchdorf, 2. Mai 2017 – „Naturgemäß war ich ein bisschen nervös, als ich das Klangmöbel im Hörraum von image hifi zum Testen aufstellte. Der Test selbst war eine neue, sehr spannende Erfahrung für mich. Dass er dermaßen positiv ausfiel, erfüllt mich mit großer Freude“, erzählt Entwickler und Unternehmensgründer Robert Mayr.

Subjektiver Ohrentest, unterhaltsamer Berichtstil
Der Hörraum der seit 1995 bestehenden Fachzeitschrift image hifi befindet sich in Puchheim bei München. Hier machen die Autoren das, was sie am liebsten tun: Sie beschäftigen sich mit hochwertigen Wiedergabegeräten und hören Musik in bestmöglicher Klangqualität. Nach Eigendefinition messen sie „mit den einzigen Instrumenten, die klangliche Güte erfassen können“: mit ihren Ohren. Ihre Testberichte bezeichnen sie als „streitbar, begeistert, nachvollziehbar und frech, kritisch, kompetent und eigenwillig sowieso – aber bestimmt nicht langweilig oder kleinkariert.“

Autor lobt Perfektion
„Ganz egal wohin man schaut, ganz egal woran man rüttelt oder was man prüft – man wird nur Perfektion finden. Die feinmechanische Sorgfalt, mit der Robert Mayr sein Top-Produkt fertigt, rechtfertigt den Preis ebenso wie die fantastische Funktionalität“, fasst image-hifi-Autor Christian Bayer zusammen. Er kommt in seinem Testbericht zur Erkenntnis: „Wer für höchstwertige Audiokomponenten ein Zuhause sucht, sollte sich FalkenOhr-Klangmöbel unbedingt einmal anschauen – und anhören.“

Corporate Data
Der Klangmöbel-Hersteller FalkenOhr wurde 2016 von Robert Mayr in Falkenohren/Vorchdorf gegründet. Das Unternehmen stellt hochwertige Klangmöbel für Audio-Komponenten mit herausragender innovativer Technik, perfektem Klang und wunderschönem Design her. Individualisierungsmöglichkeiten sind bei Ausstattung, Farben und Oberflächen gegeben. Nach einer individuellen Planungsphase werden die Möbel auf Wunsch vor Ort montiert, eingerichtet und optimiert.