Attraktive Saunawochen mit verlängerten Öffnungszeiten im Vulkanlandhotel

Bis Ende März können Gäste des Vulkanlandhotels Legenstein fünf wohltuende Saunen von 9 bis 21 Uhr genießen.

Foto: Vulkanlandhotel Legenstein/Katrin Meitz (frei)
Bis Ende März öffnet das Vulkanlandhotel Legenstein seine Saunen für Hotel- und Tagesgäste bis 21 Uhr.

Foto: Vulkanlandhotel Legenstein/Katrin Meitz (frei)

Speziell in der kühleren Jahreszeit sorgt Saunieren für ein gesteigertes Wohlgefühl. Damit Gäste die Sauna bestmöglich nützen können, bietet das Vulkanlandhotel Legenstein in Bad Gleichenberg bis Ende März dieses Jahres Saunawochen an. „In den Aktionswochen haben wir unsere Saunen exklusiv für Hotel- und Tagesgäste von 9 bis 21 Uhr geöffnet“, berichten Andrea und Ernst Legenstein, die Gastgeber des Vier-Sterne-Hotels in der Südoststeiermark.

Bad Gleichenberg, 29. Jänner 2019 – „Der regelmäßige Besuch einer Sauna stärkt das Immunsystem“, sind Andrea und Ernst Legenstein überzeugt. Um ihren Gästen im Vulkanlandhotel Legenstein optimale Öffnungszeiten anzubieten, haben die Hoteliers Saunawochen ins Leben gerufen. In dieser Zeit stehen den Saunafreunden von 9 bis 21 Uhr alle fünf Hotelsaunen sowie der Indoorpool zur Verfügung. Gäste können zwischen der finnischen Sauna aus Altholz mit Panoramablick in den Garten, der Bio-Kräutersauna mit frischem Lavendel, dem Laconium mit Melissen-Duft sowie dem Dampfbad mit Eukalyptus wählen. In der Infrarotkabine ist gesundes Schwitzen ohne Dampf möglich. Nach dem Saunieren ziehen sich die Gäste in die attraktiven Ruheräume Morgensonne und Gartenblick zurück. Das Außenbecken mit Indoor-Einstieg kann täglich von 10 bis 19 Uhr benützt werden. Es ist ganzjährig beheizt und hat 29 Grad Celsius, das Innenbecken wohltuende 33 Grad Celsius.

Saunieren ist gesund
Beim Saunieren werden die Abwehrkräfte gestärkt sowie Herz, Kreislauf und Stoffwechsel angeregt. Die Hitze weitet die Blutgefäße. Dadurch wird die Haut stärker durchblutet und besser mit Sauerstoff versorgt. Sie wirkt gesünder und schöner. Saunieren verbessert die Atmung und entspannt die Muskeln. Zudem kann der regelmäßige Besuch einer Sauna dazu beitragen, dass Kopfschmerzen gelindert werden. Ein Saunabesuch wirkt sich positiv auf Körper, Geist und Seele aus. Stress wird abgebaut. Für den Saunabesuch sollten sich Gäste Zeit nehmen – optimal ist eine Viertelstunde für einen Saunagang, der drei Mal wiederholt werden sollte.

Attraktiver Spa- und Wellnessbereich Vulkanium
Die fünf Saunen und der Indoorpool gehören mit dem Außenschwimmbad und den Ruheräumen Gartenblick und Morgensonne zum mehr als 1.000 Quadratmeter großen Spa- und Wellnessbereich Vulkanium. Zum Vulkanlandhotel-Wohlfühlbereich gehört auch eine Spa-Lounge. Hier können sich Hotelgäste mit Tee, hausgemachten Sirupen, regionalen Knabbereien und Obst stärken.

Corporate Data
„Dem Vulkanlandhotel Legenstein fliegen die Herzen der Gäste zu“, lautet die Vision des Vier-Sterne-Hotels in Bad Gleichenberg. Der traditionsreiche Familienbetrieb wird von Andrea und Ernst Legenstein in der dritten Generation geführt. Neben den 43 exklusiven Zimmern und Appartements stehen im Vulkanlandhotel Legenstein auch Wellness und Kulinarik im Mittelpunkt. Das hoteleigene Restaurant Feuergott mit eigenem Wintergarten setzt auf regionale Köstlichkeiten und Lieferanten aus der direkten Umgebung. Der mehr als 1.000 m2 große Spa- und Wellnessbereich Vulkanium beherbergt ein Hallenbad und ein ganzjährig beheiztes Außenschwimmbad mit Indoor-Einstieg. Fünf verschiedene Saunen und zwei Ruheräume mit Spa-Lounge runden das Angebot im Sinne der Leitidee ab. „Liebe, Leben, Leidenschaft – Urlaub im Legenstein. Weil wir das, was wir tun, wirklich gerne tun“, lautet diese.

Weitere Informationen unter www.legenstein.at