Steyrer Metallbauprofis gestalten ihre Zukunft

Mit einer Vielzahl an Aktivitäten schärft Riegler Metallbau sein Profil als attraktiver und begehrter Arbeitgeber in der Region.

Foto (frei): Riegler Metallbau
Mit einer Vielzahl an Aktivitäten am Weg zur attraktiven Arbeitgebermarke. Riegler Metallbau setzt auch in der Mitarbeiterentwicklung auf Innovationen. Foto: Dipl.-Ing. Bettina Riegler, Marketing und Personalmanagement

Foto (frei): Riegler Metallbau

„Riegler Metallbau, Top Team für Top Ideen“, lautet das Credo in den gemeinsam entwickelten Unternehmensleitsätzen. Das Steyrer Metallbauunternehmen hat in den letzten Monaten eine Arbeitgeber-Markenoffensive gestartet. Lehrlinge werden in einem eigenen College ausgebildet, regelmäßige Weiterbildungen angeboten und Zukunftsprozesse mit allen Mitarbeitern entwickelt. Mit einer klar definierten Philosophie, Strategie und Taktik werden die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft gestellt.
 
Steyr, 25. April 2018 – „Um die täglichen Herausforderungen erfolgreich zu meistern, bedarf es neben dem Einsatz von Spitzentechnologie vor allem des Know-hows der Mitarbeiter“, betont Geschäftsführer Eduard Riegler den hohen Stellenwert, den sein Team im Unternehmen genießt.  

Erfolg entsteht gemeinsam
Derzeit werden rund zehn Lehrlinge in den Berufsfeldern Metallbautechniker und Technischer Zeichner ausgebildet. „Lehrlinge sind unser Potenzial für die Zukunft. Die Fachkräfte von morgen. Deshalb nehmen wir jährlich zwei bis drei neue Mitarbeiter zur Ausbildung auf“, sagt Bettina Riegler, zuständig für Personal und Marketing bei Riegler Metallbau. Neben der fundierten Ausbildung in Praxis und Theorie können die jungen Mitarbeiter ihr Wissen zusätzlich zweimal jährlich auf einem Lehrlingscollege erweitern. Unter anderem werden dort auch ihre Social Skills gefördert. Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen des gesamten Riegler-Teams stellen sicher, dass die Mitarbeiter immer auf dem letzten Stand der Technik sind. „Erfolg entsteht nur miteinander. Gemeinsam im Team“, erläutert Bettina Riegler. Zukunft konkret planen
„Darauf kann ich mich verlassen. Die Experten von Riegler Metallbau verwirklichen jede Idee“, lautet die Leitidee des Unternehmens. Damit bringen die oberösterreichischen Metallbauexperten ihr Selbstverständnis auf den Punkt. Zuverlässigkeit, Kontinuität und Flexibilität lauten die Unternehmenswerte denen man sich verpflichtet fühlt. Breiten Raum nimmt das Thema Kommunikation in all seiner Vielfalt ein. Derzeit wird an einem Konzept für Mitarbeiterorientierungsgespräche gearbeitet. Beim gemeinsamen Betriebsausflug Ende April werden die Mitarbeiter auf die Werte und das Leitbild des Unternehmens eingeschworen. Im Herbst feiert Riegler Metallbau 35-jähriges Bestehen.

Corporate Data

Riegler Metallbau wurde im Jahr 1983 gegründet und entwickelte sich vom Einmannbetrieb zum international tätigen Spezialisten für Metallbauten. Das in Steyr, Oberösterreich, ansässige Familienunternehmen beschäftigt auf einer Produktionsfläche von rund 5.000 m2 mehr als 50 Mitarbeiter. 2017 wurde das Unternehmen für die spektakuläre Verbindungsbrücke an der Linzer Donaulände mit dem oberösterreichischen Handwerkspreis in der Sparte Technik und Design ausgezeichnet.

Mehr Informationen unter: www.riegler-metall.at