Pamela Binder wird neue Tourismuschefin im Ausseerland-Salzkammergut

Geschäftsführer Ernst Kammerer geht Ende März 2020 in Pension. Nachfolgerin wurde von Kommission einstimmig gewählt.

Foto: Pflügl (frei)
Pamela Binder übernimmt ab 1. April 2020 die Geschäftsführung des Tourismusverbands Ausseerland-Salzkammergut.

Foto: Pflügl (frei)

Bad Aussee, 26. Juli 2019 – Mit 1. April 2020 übernimmt Pamela Binder die Geschäftsführung des Tourismusverbands Ausseerland-Salzkammergut. Sie tritt die Nachfolge von Ernst Kammerer an, der diese Funktion seit 2004 erfolgreich ausübt. Er feiert im März 2020 seinen 65. Geburtstag und übergibt Ende März nächsten Jahres seine Agenden an Pamela Binder. „Die neue Geschäftsführerin wurde einstimmig von der Kommission ernannt“, berichtet Herbert Hierzegger, Vorsitzender des Tourismusverbands Ausseerland-Salzkammergut. Mit Pamela Binder kommt eine erfahrene Touristikerin an Bord. Die derzeit in Bad Ischl lebende gebürtige Niederösterreicherin leitete das Stadtmarketing Bad Ischl und übernahm 2006 die Geschäftsführung der Region Dachstein-Salzkammergut. Ab Jänner 2020 arbeitet Pamela Binder im Ausseerland mit und wird auf ihre neue Aufgabe perfekt vorbereitet.

Corporate Data
Der Tourismusverband Ausseerland-Salzkammergut liegt in der geografischen Mitte Österreichs und umfasst die Orte Altaussee, Bad Aussee, Bad Mitterndorf, Grundlsee, Pichl-Kainisch und Tauplitz. Die Region bietet zu allen Jahreszeiten ein umwerfendes Naturschauspiel und mit Schwimmen, Radfahren, Wandern, Skifahren und Langlauf ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm. Das Ausseerland-Salzkammergut verbindet Tradition und Innovation. Das Salzkammergut erfüllt die Sehnsucht nach Lebenskraft und Lebensfreude. Es erstreckt sich über Teile der drei österreichischen Bundesländer Oberösterreich, Salzburg und Steiermark. Mehr als 1,2 Millionen jährliche Gästeankünfte und mehr als 4,4 Millionen Nächtigungen sichern dem Salzkammergut einen der führenden Plätze im österreichischen Tourismus.

Mehr Informationen unter: www.ausseerland.at