Marathon-Akku und 5 Zoll HD-Display: ZTE präsentiert Smartphone Blade A452

Österreich-Start für neues Smartphone mit 700 Stunden Standby.

Foto: ZTE (frei)
Das ZTE Blade A452 ist in den Farben Schwarz, Weiß und Gold erhältlich.

Foto: ZTE (frei)

Das neue Blade A452 startet in Österreich: Den Fokus in der Entwicklung dieses Smartphones legte ZTE auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen exzellenter Performance und sehr langer Laufzeit. Herzstück ist der neue Marathon-Akku, der trotz Quad-Core-Prozessor und 5 Zoll HD-Display überdurchschnittliche Laufzeiten verspricht. Die sehr hohe Akku-Kapazität von 4.000 mAh ermöglicht Standby-Zeiten von beinahe einem Monat sowie Sprechzeiten von etwa 32 Stunden.

Wien, 10. März 2016 – Mit dem Blade A452 bringt ZTE ein neues Smartphone nach Österreich, das hohe Rechenleistung mit extrem langer Akkulaufzeit kombiniert. Das Blade A452 verfügt über hochwertige Ausstattungsdetails wie eine 13 + 8 MP-Kamera, einen Quad-Core-Prozessor, ein 5 Zoll HD-Display (12,7 cm) oder LTE-Unterstützung. ZTE verdeutlicht damit seinen Anspruch, ein perfektes Preis-Leistungs-Verhältnis mit hohen technischen Spezifikationen zu verbinden. Beim Betriebssystem setzt ZTE auf Android 5.1 in der aktuellen Version. Für die perfekte Kommunikation mit der direkten Umgebung sorgen der moderne n-Standard im WLAN- sowie die Version 4.0 im Bluetooth-Bereich.

Marathon-Akku fällt nicht ins Gewicht
Technischer Blickfang des ZTE Blade A452 ist aber der Marathon-Akku. Mit einer Kapazität von 4.000 mAh sorgt er für langanhaltende Power auch bei anspruchsvollen Anwendungen. Unter idealen Bedingungen ermöglicht der Akku einen Standby-Betrieb von 700 Stunden, also rund 29 Tage. Auch die Sprechzeit von 32 Stunden, die alternativ einem 13-stündigen Videostreaming entspricht, ist beachtlich. Trotz dieses verbauten Energiebündels ist das ZTE Blade A452 mit einem Gewicht von insgesamt 145 Gramm kaum schwerer als deutlich leistungsschwächere Smartphones. Durch die geringe Bauhöhe von 9,25 Millimetern ist es ergonomisch angenehm flach und liegt dank der abgerundeten Ecken gut in der Hand. Die Dual-SIM-Option ermöglicht die gleichzeitige Nutzung von beruflichen und privaten SIM-Karten.  

Viel Platz für Kreativität
Das ZTE Blade A452 hat eine Speicherkapazität von 8 GB, die per Micro-SD-Karte auf 32 GB erweiterbar ist. Ein Arbeitsspeicher von 1 GB RAM sorgt für flüssige Abläufe im Betrieb. Die Summe alle technischen Spezifikationen, gepaart mit einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis gaben auch den Ausschlag zur hervorragenden Bewertung des Smartphones. Das Smartphone Magazin vergab nach eingehenden Tests ein glattes „Sehr gut“.

Verfügbarkeit
Das ZTE Blade A452 ist beim Mobilfunker Hutchison Drei als Single-SIM in Weiß erhältlich und dank einer speziellen Kooperation von Drei und ZTE ist bei ZTE Smartphones die erste Reparatur bei Displaybruch gratis. Im Fachhandel ist das ZTE Blade A451 als Dual-SIM-Version im Fachhandel in drei Farbvarianten Schwarz, Weiß und Gold verfügbar.

Weitere Infos zum ZTE Blade A452 unter