Lebring wird wieder zum Zentrum des steirischen Lebensgefühls

Am 9. und 10. September geht der 103. Gady Markt – das Steirische Volksfest – über die südsteirische Bühne.

Foto: Gady Family (frei)
Haben wieder einige Überraschungen bereit und freuen sich auf viele Besucher am 103. Gady Markt mit großem „I bin dabei-Traktortreffen“, am 9. und 10. September 2017 in Lebring: Ingrid und Philipp Gady.

Foto: Gady Family (frei)

Ort für Begegnung, Arena für Technik und idealer Platz für Geschichten rund um Land und Leute: Der legendäre Gady Markt ist längst eine steirische Institution geworden. Am 9. und 10. September lädt das Traditionsunternehmen zur 103. Auflage nach Lebring. Großes „I bin dabei“-Traktortreffen, prominent besetztes Wirtschaftsgespräch zum Thema „Frau in der Wirtschaft“, jede Menge Innovationen aus der Welt der Automobile und Landmaschinen und vor allem idealer Ort für Geselligkeit und steirisches Lebensgefühl. Der 103. Gady Markt bietet ein buntes Programm für die ganze Familie.

Lebring, 01. August 2017 – Würde es den Gady Markt in der Form nicht geben, müsste man ihn erfinden. Doch er wurde bereits erfunden. Und zwar vor mehr als 50 Jahren. Als kleine Landmaschinenschau wollte man den Landwirten der Umgebung die Möglichkeit bieten, günstig gebrauchte Landmaschinen zu erwerben. Mittlerweile pilgern zweimal jährlich zehntausende Besucher zum Gady Markt nach Lebring um das Steirische Volksfest zu zelebrieren.

Von alten Traktoren und neuen Boliden

Höhepunkt am ersten Markttag, den 9. September ist das große „I bin dabei“-Traktortreffen. Gefährte aus allen Epochen sind dabei zu bestaunen. Oft liebevoll und in mühseliger Kleinarbeit restauriert erstrahlen sie nun in neuem Glanz und veranschaulichen, wie unglaublich sich die Technik in den letzten Jahrzehnten entwickelt hat. Vom einfachen Arbeitsgerät zu High-Tech Giganten. Um 13.30 Uhr findet die Segnung der Gefährte statt, anschließend wird ein Erinnerungsfoto angefertigt, das jeder Teilnehmer zugesandt bekommt. Zu sehen sind natürlich auch die neuesten Modelle der führenden Pkw-Marken BMW, Mini und Opel. Großen Anteil nimmt dabei auch die E-Mobilität ein. Präsentiert werden die neuesten Entwicklungen dieser umweltschonenden Automobile. Gady Mitarbeiter stehen den Besuchern gerne für Informationen rund um die zukunftsträchtigen Technologien zur Verfügung. Weiters wird eine große Auswahl an Vorführ- und Jahreswagen zu speziellen Marktpreisen nur am 9. und 10. September angeboten. Ein weiteres Highlight ist das prominent besetzte Wirtschaftsgespräch zum Thema „Futurewoman vs. Superman – Löst die Frau den Mann ab?“ am Samstag, 9. September um 11 Uhr.

Alles was das Land bewegt
Die neuesten Landmaschinen und Traktoren von Massey Ferguson und Steyr sowie jede Menge Zubehör und Gerätschaft zeigen wohin die Entwicklung auf diesem Sektor geht. Wer am Laufenden sein möchte hat hier die beste Gelegenheit sich umfassend zu informieren. Ein großes Festzelt, das Steirische Weindorf, der Vergnügungspark und jede Menge flotte Musik sorgen für die typische Gady Markt-Atmosphäre.

Corporate Data

Vor mehr als 80 Jahren gründete Franz Gady einen Fahrradhandel in Lebring. Von Anbeginn an standen die traditionellen Werte wie Vertrauen, Tradition, Stolz und Leistung im Zentrum des Tuns der Familie Gady. Diesen Werten fühlt sich die mittlerweile dritte Generation verpflichtet. Heute vereint das südsteirische Familien- und Traditionsunternehmen 10 Standorte in der Steiermark unter dem Dach der Gady Family. Gady Family ist eines der führenden Autohäuser im Süden Österreichs und einer zu der größten privaten Landmaschinenhändlern des Landes. Der legendäre Gady Markt lockt zweimal im Jahr tausende Menschen ins südsteirische Lebring. Das Unternehmen beschäftigt rund 300 Mitarbeiter. Geleitet wird die Unternehmensgruppe von Mag. Philipp Gady und Mag. Eugen Roth.

www.gady.at