Landzeit: Sieben Fische auf einen Streich

Wolfgang Rosenberger setzt auf Vielfalt – auch beim Fisch.

Foto: Landzeit
Al dente gekochte Fettuccine mit Sepia, Shrimps und Grünschalenmuscheln in feiner Kräuter-Fischrahmsauce, mit Blattspinat und Jungzwiebeln gehören zur Fischoffensive in den Landzeit á la carte-Restaurants.
Foto: Landzeit
Forelle im Ganzen gegrillt auf Ratatouille-Gemüse rundet das Fischangebot bei Landzeit ab.

Foto: Landzeit

Rechtzeitig zur Fischsaison setzt Landzeit-Gastgeber Wolfgang Rosenberger sieben Fischrezepte auf seine Karten. Der Schwerpunkt der Fischoffensive läuft in den à la carte-Restaurants. „Fisch sollte mindestens einmal die Woche auf den Speiseplan“, rät Wolfgang Rosenberger. Landzeit verkocht jährlich rund acht Tonnen Fisch, Krustentiere und Muscheln. Jänner und Februar sind die Monate für die beste Fischqualität.
 
Voralpenkreuz, am 20. Jänner 2017
– „Man sollte öfter Fisch essen. Das Fleisch ist voll mit gesunden Omega-3-Fettsäuren sowie Eiweiß, Vitaminen und Ballaststoffen, wodurch unter anderem das Risiko von Herz- und Kreislaufproblemen erheblich reduziert wird“, darin sind sich Ernährungswissenschaftler einig. Als leicht bekömmliche, und vor allem schmackhafte Nahrung empfiehlt sich der Genuss von Fisch-Spezialitäten für Reisende. Mit ausgewählten Fisch-Delikatessen an der Autobahn ist Wolfgang Rosenberger einmal mehr Vorreiter auf dem Gebiet der gesunden Küche.

Köstliche Fischrezepte für den gesunden Speiseplan

Gäste der Landzeit-Restaurants können aus dem Vollen schöpfen: Von der wärmenden Fischsuppe mit Lachs- und Zanderstücken und gegrillter heimischer Forelle über das exquisite Lachs-Tartar und den Gourmet Grillteller „Neptun“ bis zu gebackenem Karpfenfilet, frischen Miesmuscheln, al dente gekochte Fettuccine mit Sepia, Shrimps und Grünschalenmuscheln sowie Lachs- und Zanderfilet mit Beilagen nach Wahl reicht die Palette. Für Feinschmecker bleiben in den Landzeit à la carte-Restaurants keine Wünsche offen. „Mit Meeresfrüchten und Fischspezialitäten verwöhnen wir unsere Gäste mit den reichen Schätzen der Natur. So wird die Rast in einem unserer Qualitätsrestaurants an der Autobahn zum kulinarischen Erlebnis mit hohem Gesundheitsfaktor“, weiß Gastgeber Wolfgang Rosenberger.

Fisch – die unterschätzte Vitaminbombe
Ob gebraten, frittiert oder gedünstet – Fisch hat es in sich: Ein Blick auf die natürlichen Inhaltstoffe verrät, warum Lachs, Karpfen und Co so gesund sind. So sind sie reich an Vitamin A und D sowie einer Reihe von B-Vitaminen und enthalten wichtige Mineralstoffe und Spurenelemente wie Magnesium, Kalium, Selen und Eisen. „Wir wollen unseren Gästen neben kulinarischen Köstlichkeiten vor allem auch gesunde Speisen bieten. Leicht, bekömmlich und schmackhaft. Dafür sind die Fisch-Spezialitäten prädestiniert“, erläutert Wolfgang Rosenberger die Beweggründe seiner Fisch-Offensive.

Corporate Data
Unter der Marke Landzeit präsentieren Wolfgang Rosenberger und sein Team das einzigartige Frische-Gastronomie-Konzept. Erlesene Kombinationen aus hauseigenen Rezepten bereiten Lebensfreude und Genuss. Wolfgang Rosenberger hat das Konzept der Gourmet-Märkte entwickelt und in Österreich erfolgreich umgesetzt. An 16 Standorten entlang Österreichs Autobahnen bietet Landzeit neben bester Qualität Gesundheit, Vielfalt und Herzlichkeit. Im Bereich Full Service Autobahn-Restaurants nimmt Landzeit einen Spitzenplatz ein. Sechs Millionen Gäste im Jahr genießen die Gastfreundschaft bei Landzeit. Das Unternehmen ist somit ein wichtiger Repräsentant der österreichischen Gastlichkeit.

  • Aistersheim, Markt-Restaurant
  • Angath, à la carte-Restaurant, Tagungscenter und Motor-Hotel
  • Ansfelden Nord, à la carte-Restaurant
  • Eben Nord, Markt-Restaurant
  • Eben Süd, Selbstbedienungsrestaurant
  • Graz Kaiserwald, à la carte-Restaurant
  • Kammern, Gourmet-Markt-Restaurant
  • Kemmelbach, à la carte-Restaurant
  • Loipersdorf, à la carte-Restaurant und Motor-Hotel
  • Mondsee, à la carte-Restaurant, Kinderrestaurant, Tagungscenter und Motor-Hotel
  • St. Valentin, à la carte-Restaurant, Tagungscenter und Motor-Hotel
  • Schottwien, Markt-Restaurant
  • Steinhäusl bei Wien, Gourmet-Markt-Restaurant, à la carte-Restaurant mit Essbar, Kinderrestaurant, Tagungscenter und Motor-Hotel
  • Strengberg, Gourmet-Markt-Restaurant
  • Tauernalm, Gourmet-Markt-Restaurant und Motor-Hotel
  • Voralpenkreuz, Gourmet-Markt-Restaurant, Tagungscenter und Motor-Hotel

Pro Jahr werden bei Landzeit bis zu sechs Millionen Gäste von rund 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verwöhnt. Knapp 4.400 Sitzplätze, 250 Motor-Hotelzimmer und 400 Konferenzsitzplätze laden zum kulinarischen Genießen, Rasten und Tagen ein.