Erlebnisreicher Tag im LolliPark

Der Verein Herzkinder Österreich lud zu einem Treffen in einen der größten Indoor-Spielplätze Österreichs ein.

Fotos: Herzkinder Österreich (frei)
Spiel und Spaß wurden beim Herzkindertreffen im LolliPark groß geschrieben.

Fotos: Herzkinder Österreich (frei)

Linz/Pasching, 18. September 2017 – Nachdem der Wetterbericht für das Wochenende nicht gerade rosig war, verlegten Herzkinder Österreich ihr Treffen kurzerhand vom Gleinkersee in den LolliPark Pasching. Hier konnten die Mädchen und Buben auf einem 2.500 Quadratmeter großen Indoor-Spielplatz nach Herzenslust spielen. Besonders angetan hatten es ihnen unter anderem die schnelle Freifall-Rutsche, Riesentrampoline, der Klettervulkan, die Elektro Kart-Bahn, die Quad-Bahn, der Kinderzug sowie der Funshooter. Der Nachmittag verging wie im Flug. Zum Abschluss eines erlebnisreichen Tages stärkten sich die herzkranken Kinder und deren Eltern bei Kuchen, Limo und Kaffee. Michaela Altendorfer, Präsidentin und Geschäftsführerin von Herzkinder Österreich, bedankte sich bei Kerstin Gugarel sowie bei Uschi und Gerald Mittendorfer für die perfekte Organisation des Herzkindertreffens.

Corporate Data
1995 wurde der Verein gegründet, seit 2007 heißt die Plattform Herzkinder Österreich. Der Verein ist eine österreichweite Anlaufstelle für alle nicht medizinischen Anliegen für herzkranke Kinder, Jugendliche und deren Familien. Im Sommer 2008 wurde mit der Adaptierung des „Teddyhauses“ in Linz begonnen, im Herbst 2008 die Wohneinrichtung für betroffene Familien eröffnet. 2009 wurden in allen Bundesländern Informationsstellen für Herzkinder und deren Angehörige eingerichtet. Seit 2015 steht ein weiteres Teddyhaus in Wien zur Verfügung. Auf der Volksbank – IBAN: AT18 4533 0400 5005 0000 – wurde ein eigenes Spendenkonto für den Verein eingerichtet. Diese Spenden sind steuerlich absetzbar. Michaela Altendorfer kümmert sich als Präsidentin um die Agenden der Herzkinder Österreich.

Mehr Informationen unter: www.herzkinder.at