Erfolgreich fusionieren im Bankenbereich

Höhere Eigenkapitalquote, simplere Organisationsstruktur: Eine Fusion von Banken birgt viele Vorteile. Wie dies erfolgreich gelingt, erklärt Reinhard Lindner in seinem neuen Buch.

Fotos: Reinhard Lindner Trainings- und Managementberatungs GmbH (frei)
Bild 1: Dr. Reinhard Lindner, MBA ist seit mehr als 20 Jahren als einer der meistgebuchten Unternehmensberater im deutschsprachigen Raum aktiv. Die von ihm gegründete Reinhard Lindner Trainings- und Managementberatungs GmbH hat ihre Kernkompetenz in der Entwicklung von Vertriebsmitarbeitern und Führungskräften im Bankwesen.
Bild 2:In seiner Fachpublikation „Erfolgsfaktor Humankapital bei der Fusion von Banken“ erläutert Autor Reinhard Lindner worauf es bei der erfolgreichen Verschmelzung von Geld-Instituten ankommt.

Fotos: Reinhard Lindner Trainings- und Managementberatungs GmbH (frei)

„Erfolgsfaktor Humankapital bei der Fusion von Banken“, so der programmatische Titel der Buchneuerscheinung. Neben strategischen und organisatorischen Fragen die zu klären sind, spielen vor allem die Mitarbeiter eine zentrale Rolle bei einer Unternehmenszusammenführung. „Es braucht gemeinsame Klarheit auf Vorstands- und Bereichsleiterebene, bevor Details erarbeitet werden“, erklärt Reinhard Lindner und ergänzt: „Die Reihenfolge der zu treffenden Weichenstellungen müssen diszipliniert und konsequent eingehalten werden. Dann sind die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Verschmelzung gegeben.“

Maiersdorf, 14. März 2018 – In seinem Buch listet der erfolgreiche Unternehmensberater die wesentlichen Faktoren einer Zusammenführung von Unternehmen Schritt für Schritt auf. Er beschreibt, welche Instrumente dazu beitragen, dass Organisationen, die vor der Fusion oftmals in einem harten Wettbewerb standen, plötzlich zu einem eingeschworenen Team werden und mit vollem Engagement das gemeinsame Unternehmensziel verfolgen.

Schwerpunkt Humankapital
Unter Humankapital werden allgemein „personengebundene Wissensbestandteile in den Köpfen der Mitarbeiter“ verstanden. Der Begriff entstammt der Wirtschaftswissenschaft. Aus dem Blickwinkel eines Unternehmers betrachtet ist das Humankapital ein wesentlicher Teil der unternehmerischen Kapitalressourcen. Im neuen Buch „Erfolgsfaktor Humankapital bei der Fusion von Banken“, liefert Reinhard Lindner auch konkrete Lösungsansätze, welche wissenschaftlichen Instrumente beim Aufeinandertreffen meist unterschiedlicher Unternehmenskulturen hilfreich sein können.

Post Merger Integration (PMI)
Der Ausdruck „Post Merger Integration“ bezeichnet die Integrationsphase nach einer rechtlichen Zusammenlegung mindestens zweier Unternehmen, bei der Prozesse und Strukturen vereinheitlicht und Geschäftsbereiche auch organisatorisch zusammengelegt werden. In einem empirischen Teil des Buches wird anhand eines Fallbeispiels aufgezeigt, welche Maßnahmen hilfreich sind, um die Mitarbeiter zu einem schlagkräftigen Team zu formen, das sich gemeinschaftlich mit vollem Einsatz für das Unternehmensziel engagiert.

Titel: Erfolgsfaktor Humankapital bei der Fusion von Banken
Autor: Senator h.c. Dr. Reinhard Lindner, MBA
Verlag: Finanz Colloquium Heidelberg
ISBN: 978-3-95725-133-6
Preis: 59,– Euro
Erhältlich: www.fc-heidelberg.de/produkt/erfolgsfaktor-humankapital-bei-der-fusion-von-banken/  
Corporate Data

Die Reinhard Lindner Trainings- und Managementberatungs GmbH hat ihre Kernkompetenz in der Personal-Entwicklung von Vertriebsmitarbeitern und Führungskräften im Bankwesen und kann auf eine 20-jährige Erfahrung zurückgreifen. L.I.K.E.® Banking ist ein Organisationsentwicklungsprogramm für die neue Realität im Bankwesen. Die L.I.K.E.® Trainingsmodule liefern Antworten auf die entscheidenden Vertriebsfragen. Mit mehr als 200 Tagen pro Jahr ist Senator h.c. Dr. Reinhard Lindner, MBA einer der meistgebuchten Unternehmensberater im deutschsprachigen Raum.

Mehr Informationen unter: www.reinhardlindner.com