Congress Ausseerland stellt bei wichtigen Messen Fachkompetenz unter Beweis

Attraktive Tagungs- und Incentiveangebote im Kur- und Congresshaus Bad Aussee werden bei Fachmessen präsentiert.

Foto: Steiermark Tourismus / Harry Schiffer (frei)
Mitte März nahm Silvia Frömmel vom Management Congress Ausseerland an der Tagungsmesse in Graz teil. Die Veranstaltung stand unter dem Motto „Genussvoll Tagen“.

Foto: Steiermark Tourismus / Harry Schiffer (frei)

Congress Ausseerland präsentiert sich in diesem Jahr auf zwei großen Fachmessen als perfekte Plattform für Kongresse, Tagungen, Incentives und Events. Am 7. Juni nimmt Silvia Frömmel vom Management Congress Ausseerland an der Seminarbiz – Hotelbiz – Eventbiz in Wien teil, im Herbst an der Tagungsmesse in Wien. „Unsere Region punktet bei unseren Gästen mit den Werten Tradition, Natur und Kultur“, weiß die Tourismusexpertin.

Bad Aussee, 25. Mai 2016
– „Die BIZ ist die führende Fachmesse zur Planung von Geschäftsreisen, Seminaren, Incentives und Events“, betont Silvia Frömmel vom Management Congress Ausseerland. Die Tourismusexpertin vertritt die Region am 7. Juni von 13 bis 19 Uhr im Schloss Schönbrunn Apothekertrakt in Wien. Die rund 800 bis 1.000 zu erwartenden Besucher sind Firmenmitarbeiter, die für Firmenreisen und Einkauf zuständig sind, sowie in den Abteilungen Personal, Training oder Marketing und PR arbeiten, Mitarbeiter von Trainingsinstituten, Betriebsräte, Vereine, Mitarbeiter von Incoming- und Eventagenturen und österreichische Veranstalter. Auf der BIZ erhalten sie einen Überblick über das umfassende Angebot, sie knüpfen Kontakte, führen informative Gespräche und starten auch mit konkreten Planungen.

Gelebte Tradition und unverbrauchte Landschaft begeistern Messebesucher
Das Ausseerland-Salzkammergut punktet bei den Fachmessen mit gelebter Tradition, mit einer unverbrauchten Landschaft und einem professionellen Umfeld für die Umsetzung von Veranstaltungen. Das Kur- und Congresshaus Bad Aussee eignet sich perfekt als Austragungsort für unterschiedlichste Veranstaltungen. Der Bogen reicht dabei von medizinischen Fachtagungen und Kongressen, über Messen und Gesundheitstage zu Tanz- und Musikveranstaltungen bis hin zu Modeschauen.

Destinationen im Süden locken mit ihren Angeboten

Im Herbst dieses Jahres steht ein Besuch der Tagungsmesse in Wien auf dem Programm. Bei dieser Gelegenheit machen professionelle Anbieter aus Kärnten und der Steiermark auf die Vorzüge ihrer Destinationen im Süden Österreichs aufmerksam. Dabei werden die Aussteller von Steiermark Convention und Kärnten Convention unterstützt. Bereits Mitte März nahm Silvia Frömmel an der Tagungsmesse in Graz teil. Die Veranstaltung, die zum ersten Mal in Kooperation mit dem Convention Bureau Niederösterreich stattgefunden hatte, stand unter dem Motto „Genussvoll Tagen“. Mehr als 200 Besucher informierten sich bei den 45 steirischen und niederösterreichischen Ausstellern über das breit gefächerte Tagungs- und Seminarangebot. Wie jedes Jahr war auch heuer wieder die Kärnten Convention zu Gast.

Corporate Data

Congress Ausseerland in Bad Aussee verbindet Tradition und Innovation. Das Veranstaltungszentrum in der Mitte Österreichs hat sich verstärkt auf gesundheits- und persönlichkeitsorientierte Themen spezialisiert. Silvia Frömmel ist als Leiterin für die Agenden der Initiative zuständig. Congress Ausseerland bietet Begegnungsräume und Unterbringungsmöglichkeiten für MICE von bis zu 300 Teilnehmern. Die Initiative vernetzt das lokale Kur- und Congresshaus mit den Partnern in der Region.

Mehr Informationen unter: www.congress-ausseerland.at