Positiver Impuls für Menschen und die Wirtschaft

Die coronakonforme Durchführung des 109. Gady Markts sorgte für eine willkommene Abwechslung bei Besuchern und für Wertschöpfung in der Region.

Foto: Gady Family (frei)
Dr. Nadina Gady-Eugster, Mag. Philipp Gady, Ingrid Gady, MPA
Foto: Gady Family (frei)
Gruppenfoto des diesjährigen „I bin dabei Traktortreffen“ mit rund 200 Oldtimer-Traktoren.
Foto: Gady Family (frei)
Moderator Thomas Axmann, Pfarrer Mag. Robert Strohmaier – Pfarrer St. Veit am Vogau, Ingrid Gady, MPA
Foto: Gady Family (frei)
Mag. Philipp Gady und Mag. Eugen Roth

Foto: Gady Family (frei)

Bereits zum 109. Mal öffnete am 12. und 13. September der traditionelle Gady Markt in Lebring bei herrlichem Sonnenschein seine Pforten. Umfangreiche Hygienemaßnahmen und verantwortungsvolle Besucher sorgten für die coronakonforme Durchführung des Markts, der längst zum wichtigen Wirtschaftsfaktor für die Südsteiermark geworden ist. Das überaus große Interesse an Autos und Landmaschinen machte die Veranstaltung auch mit weniger Besuchern als üblich zu einem wirtschaftlichen Erfolg. „Mit dem 109. Gady Markt setzen wir ganz bewusst ein Zeichen für die Bevölkerung, für die Wirtschaft und für unsere Zukunft, in der es mit Sicherheit auch weiterhin Veranstaltungen geben wird. Unser Dank gilt allen Besuchern und allen Mitwirkenden für das verantwortungsvolle Handeln“, sagt Geschäftsführer und Eigentümer Philipp Gady.

Lebring, 15. September 2020 – Am Samstag und Sonntag standen wieder Autos, Landmaschinen und Unterhaltung im Fokus des 109. Gady Markts in Lebring. Der Schwerpunkt der traditionellen Fach- und Publikumsmesse lag auf der großen Auto- und Landtechnikausstellung. Die Zukunft von E-Mobilität und High-tech-Landtechnik ließ sich hier hautnah erleben, vieles wurde zu speziell günstigen Marktpreisen angeboten. Unterhaltung, Musik und Spaß blieben nicht auf der Strecke – eine willkommene Abwechslung in einem veranstaltungsarmen Jahr und ein bedeutender wirtschaftlicher Erfolg für das Familienunternehmen, das insgesamt rund 330 Mitarbeiter beschäftigt.

Veranstaltung mit Verantwortung
„Wir haben uns Gedanken gemacht, wie eine Veranstaltung in dieser besonderen Zeit durchgeführt werden kann. Mit dem 109. Gady Markt haben wir gezeigt, wie es – mit gutem Konzept und Eigenverantwortung aller Personen – gehen kann“, sagt Philipp Gady. Das Konzept für das coronakonforme Steirische Volksfest wird auch für die Zukunft übernommen. „Eine Steuerung des Besucherstroms, weniger Marktstände auf mehr Raum, eine reduzierte Biertischanzahl, offene luftige Zelte – die Veränderungen haben viele Vorteile“, erklärt Gady. Am 13. und 14. März 2021 findet der 110. Gady Markt in Lebring statt.

Corporate Data
Vor mehr als 80 Jahren gründete Franz Gady einen Fahrradhandel in Lebring. Von Anbeginn an standen die traditionellen Werte wie Vertrauen, Tradition, Stolz und Leistung im Zentrum des Tuns der Familie Gady. Diesen Werten fühlt sich die mittlerweile dritte Generation verpflichtet. Heute vereint das südsteirische Familien- und Traditionsunternehmen 13 Standorte in der Steiermark unter dem Dach der Gady Family. Gady Family ist eines der führenden Autohäuser im Süden Österreichs, einer der größten privaten Landmaschinenhändler des Landes und Betreiber des Schlosskeller Südsteiermark – ein Traditionswirtshaus am Seggauberg in Leibnitz. Der legendäre Gady Markt findet zweimal jährlich im südsteirischen Lebring statt. Das Unternehmen beschäftigt rund 330 Mitarbeiter. Geleitet wird die Unternehmensgruppe von Mag. Philipp Gady und Mag. Eugen Roth.

Weitere Informationen unter: www.gady.at