SWARCO UV-LINE startet mit fünf Farben durch

Neben klassischem Verkehrsweiß gehören vier Buntfarben und der SWARCO UV-LINE Klarlack zur Basis-Produktpalette.

Bild: SWARCO Road Marking Systems/Wolfgang Stadler (frei)
SWARCO UV-LINE ist zum Marktstart in den Farben Verkehrsweiß (RAL 9016), Verkehrsrot (RAL 3020), Verkehrsgelb (RAL 1023), Verkehrsgrün (RAL 6024) und Verkehrsblau (RAL 5017) erhältlich.

Bild: SWARCO Road Marking Systems/Wolfgang Stadler (frei)

SWARCO Road Marking Systems, eine Division der österreichischen SWARCO Gruppe, bietet seit Jahresbeginn ein revolutionäres Indoor-Bodenmarkierungssystem an, das Zeit, Geld und Umwelt schont: SWARCO UV-LINE. Die innovative Markierungslösung härtet durch UV-Strahlung aus und ist frei von Lösungsmitteln. Zum Marktstart ist sie in fünf Farben erhältlich.

Amstetten, 28. Jänner 2018 – „Eine SWARCO UV-LINE Markierung kann bereits zwei Sekunden nach dem Auftragen befahren werden. Damit vermeiden Anwender Stehzeiten aufgrund von Markierungsarbeiten. Das ist gerade in den Bereichen Industrie, Logistik und Produktion ein bedeutender wirtschaftlicher Vorteil“, erklärt Tim Kreckel, Produktentwickler von SWARCO UV-LINE und ergänzt: „Zur Markteinführung bieten wir SWARCO UV-LINE in fünf Farben an: Verkehrsweiß, Verkehrsgelb, Verkehrsrot, Verkehrsgrün und Verkehrsblau.“

Unterschiedliche Schichtdicken für Verkehrsweiß und Buntfarben
SWARCO UV-LINE ist bereits im Anlieferungszustand verarbeitungsfähig. Das Auftragen von SWARCO UV-LINE Verkehrsweiß (RAL 9016) empfiehlt SWARCO Road Marking Systems in einer Schichtdicke von 150 µm. Die maximale Schichtdicke beträgt 600 µm. Zur Optimierung des Spritzbildes kann ein spezieller Verflüssiger zugesetzt werden. Die empfohlene Schichtdicke für die vier Buntfarben beträgt 100 µm, maximal jedoch 150 µm. Aufgrund ihrer Pigmentierung erfordern die Buntfarben eine etwas andere Vorgangsweise bei der Applikation als Verkehrsweiß. „Wir empfehlen eine Grundierung mit SWARCO UV-LINE Verkehrsweiß oder einen doppelten Auftrag der Buntfarbe“, merkt Kreckel an.

Klarlack für perfekte Oberflächen
Die Oberflächen von SWARCO UV-LINE Bodenmarkierungen können mit dem SWARCO UV-LINE Klarlack optimal versiegelt werden. Dieser verbessert die Oberflächeneigenschaften in mehreren Bereichen. Der SWARCO UV-LINE Klarlack erhöht die Beständigkeit gegenüber Chemikalien, Abrieb und Verschmutzung. Gleichzeitig sorgt er dafür, dass die Bodenmarkierungen leichter zu reinigen sind. Im Vergleich zu herkömmlichen 2K-PU-Klarlacken zeichnet er sich durch eine höhere Vernetzungsdichte und bessere mechanische Beständigkeit aus. Da er temperaturunabhängig aushärtet, kann er auch im Kühlbereich angewendet werden.

Corporate Data
Als revolutionäres Markierungssystem spart SWARCO UV-LINE Zeit und Geld und schont die Umwelt. SWARCO UV-LINE ist ein Produkt von SWARCO ROAD MARKING SYSTEMS, einer Division der SWARCO Gruppe.

Qualitätsprodukte und Serviceleistungen von SWARCO ROAD MARKING SYSTEMS leiten den Verkehr bei Tag und vor allem bei Nacht sicher von A nach B. Auf allen Straßen. Bei jedem Wetter. Aus einer Hand. Mehr als 5.000 Kunden in mehr als 80 Ländern vertrauen darauf.