30.10.2018

Multilayer, dampffreie Partikelschaumverarbeitung & Co

Fill präsentierte auf der Fakuma innovative Technologien und anspruchsvolle Anwendungen für effiziente Kunststoffverarbeitung.


Die dampffreie Verarbeitung von Partikelschaum (IR-Vorschäumen); das effiziente Ablegen thermoplastischer Tapes mit dem multilayer und neue Produktionssysteme für die Polyurethanverarbeitung waren die technischen Highlights von Fill auf der Fachmesse Fakuma in Friedrichshafen. Vom 16. bis 20. Oktober traf sich die internationale Fachwelt am Messestand der oberösterreichischen Maschinenbau-Experten.

Friedrichshafen/Gurten, 30. Oktober 2018 –
„Mit unserer Produktpalette, von der Prozessentwicklung bis zur Qualitätskontrolle, begleiten wir unsere Kunden auch bei komplexesten Herausforderungen“, erklärt Wilhelm Rupertsberger, Leiter des Kompetenz Centers Kunststoff bei Fill. Auf der Fachmesse Fakuma in Friedrichshafen präsentierte das oberösterreichische Unternehmen neue Technologien zur effizienten Ver- und Bearbeitung von Kunststoffen. „Unser Bestreben ist es, Bestehendes zu verbessern, Neues zu kreieren und (manchmal unerwartete) Lösungen zu finden“, erläuterte Rupertsberger am Rande der Ausstellung.

Wirtschaftliche Produktionssysteme

Die Hochleistungslegeanlage für Tapes, der multilayer, und die dampffreie Verarbeitung von Partikelschäumen überzeugten die Fachbesucher auf der Fakuma. Fill gelang mit diesen Entwicklungen ein entscheidender Schritt zur wirtschaftlichen und energieeffizienten Produktion von Thermoplasten. Gerade im Leichtbau spielen diese Technologien eine entscheidende Rolle. Der Tape-Legeprozess mit dem multilayer ermöglicht eine sehr schnelle Ablage von Faserverbundhalbwerkzeugen und schafft somit die Voraussetzung für eine hohe Produktionsleistung. Die dampffreie Verarbeitung von Partikelschaum (IR-Vorschäumen) wurde in Zusammenarbeit mit der FOX Velution GmbH (Lichtenfels, Deutschland) entwickelt. Dieses neue Verfahren sorgte bei den internationalen Messebesuchern für höchste Aufmerksamkeit und zahlreiche konkrete Anfragen beim Messeteam. Die Anwendervorteile reichen bei dieser Technologie vom trockenen Verarbeitungsprozess, bei dem keine Dampfinfrastruktur erforderlich ist, bis hin zu hoher Anwendungsflexibilität mit unbegrenzter Werkstoffvielfalt.

Erfolgreiche Kooperationen

Bei der Entwicklung neuer Technologien und Verfahrenssysteme arbeitet Fill häufig mit Kooperationspartnern aus dem Bereich der Wissenschaft und führenden Instituten zusammen. Daraus ergeben sich immer wieder neue, unkonventionelle Ansätze. Diese führen schlussendlich zu einzigartigen und innovativen Maschinenkonzepten, die den Kunden entscheidende Wettbewerbsvorteile bringen.

Corporate Data

Fill ist ein international führendes Maschinen- und Anlagenbau-Unternehmen für verschiedenste Industriebereiche. Modernste Technik und Methoden in Management, Kommunikation und Produktion zeichnen das Familienunternehmen aus.
Die Geschäftstätigkeit umfasst die Bereiche Metall, Kunststoff und Holz für die Automobil-, Luftfahrt-, Windkraft-, Sport- und Bauindustrie. In der Aluminium-Entkerntechnologie, in der Gießereitechnik, in der Holzbandsägetechnologie sowie für Ski- und Snowboardproduktionsmaschinen ist das Unternehmen Weltmarkt- und Innovationsführer. Andreas Fill und Wolfgang Rathner sind Geschäftsführer des 1966 gegründeten Unternehmens, das sich zu 100 Prozent in Familienbesitz befindet und rund 830 MitarbeiterInnen beschäftigt. 2017 erzielte das Unternehmen eine Betriebsleistung von rund 160 Millionen Euro.
Mehr Informationen unter: www.fill.co.at

 

 


Wirtschaft

Foto: IT Experts Austria (frei)

27.03.2015

Wirtschaftslandesrat besuchte IT Lounge Austria in Steyr

Am 26. März luden die IT Experts Austria zu einem Treffen aller IT-Unternehmer und IT-Verantwortlichen ein. Ehrengast LR Dr. Michael Strugl diskutierte mit den...

Amer stärkt weiter den Standort Altenmarkt. Mit einem Investment von 150.000 Euro wurde die interne Produktionslogistik optimiert. Neue innerbetriebliche Transportmittel und effektive Hebevorrichtungen steigern die Produktivität, entlasten die Mitarbeiter und reduzieren Stressfaktoren.

24.03.2015

Amer stärkt weiter den Standort Altenmarkt, Produktionslogistik wurde optimiert

150.000 Euro investiert, Produktivität gesteigert, Mitarbeiter entlastet, Stressfaktoren reduziert.

Foto: Mayr Schulmöbel (frei)

18.03.2015

Ergonomische Stühle und stapelbare Tische für flexible Klassenzimmer von morgen

Bundesbeschaffung GmbH besiegelte mit Mayr Schulmöbel Vierjahresvertrag über die Lieferung von Qualitätsschulmöbel.

Der Gouverneur des Bundesstaates Querétaro, José Calzada Rovirosa (links), besuchte den Stand von Fill Maschinenbau auf den Automotive Meetings in Querétaro, Mexiko, und ließ sich von Geschäftsführer Wolfgang Rathner (rechts) die neuesten Fill Innovationen erläutern.

17.03.2015

Hightech aus Österreich in Mexiko erfolgreich

Starke Nachfrage für Maschinen und Anlagen made in Austria. Fill Maschinenbau stellt erstmals bei den Automotive Meetings in Mexiko aus.

Bild: Gutschman

11.03.2015

Missionshaus St. Gabriel plant Veranstaltungszentrum und Seminarhotel

Für die Planung und Überwachung sämtlicher TGA-Gewerke ist das Greiner Unternehmen tgaplan+ Beratende Ingenieure zuständig.

Foto: So! Scheinecker (frei)

09.03.2015

„Wir sind So! Auto“ – So! Scheinecker startet mit neuer Positionierung ins Geschäftsjahr 2015/16

Kunden schätzen Erfahrung, Vertrauen, Begeisterung, Loyalität und Flexibilität des Unternehmens.

Bild: Sunlumo Technology GmbH

23.02.2015

Der Einsatz von Kunststoff in der Solartechnik hat enormes Potenzial

Studie der Johannes Kepler Universität Linz bestärkt Sunlumo in seiner Forschungs- und Entwicklungsarbeit an Solarenergiesystemen aus polymeren Materialien.

Foto: IT-Experts Austria (frei)

19.02.2015

Schultypenübergreifende Exkursion für Pädagoginnen und Pädagogen

Anfang Februar luden die IT Experts Austria zu einem innovativen Treffen beim Unternehmen Hydrac in Sierning ein.

Das GHS temporary home ist schnell und einfach aufzustellen und somit prädestiniert für Einsätze bei Hilfsaktionen und in Labour Camps.

17.02.2015

Großes Interesse an neuem Composite-Haus aus Österreich

Bereits vor dem Produktionsstart im März laufen Vorbestellungen zum GHS temporary home aus Katar ein.

Christian Felbinger, Daniela Felbinger, Dr. Hannes Burger, Evelyn Steiner, Daniel Holzner und Dr. Clemens Ofner vertraten ABP auf der Fachmesse in München.

16.02.2015

Österreichische IP-Rechtsanwälte erschließen deutschen Markt

ABP Anwälte Burger & Partner holen sich mit Dr. Michael Konrad einen deutschen Patentanwalt ins Team, der von München aus den deutschen Markt betreut.

FACC-Vorstand Robert Machtlinger (links außen im Bild) ist gemeinsam mit den Lehrlingsausbildern sowie den Führungskräften der Fachbereiche zurecht stolz auf die hochwertige Ausbildung des FACC Future Teams.

09.02.2015

FACC: „Staatlich ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“ und soziale Lehrlingsprojekte

Der oberösterreichische Luftfahrtzulieferer FACC wurde kürzlich als „Staatlich ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“ prämiert.

Foto: Foto Fischer, Graz (frei)

06.02.2015

Mit erfolgreicher Bilanz ins Wahljahr 2015

Die Steirischen Versicherungsagenturen blicken auf erfolgreiches Jahr 2014 zurück und geben eine Vorschau auf 2015.

Foto: Reinhard Lindner (frei)

05.02.2015

Werner Reimers Stiftung schafft Raum für interkulturellen Dialog

Führungskräfte Seminar „Der Samurai Manager®“ wird ab sofort in den Räumlichkeiten der Stiftung in Bad Homburg angeboten.

Foto: Raiffeisenbank Leibnitz (frei)

03.02.2015

Andreas Draxler neuer Vorstandsdirektor der Raiffeisenbank Leibnitz

Der Bankprofi bildet ab Anfang März gemeinsam mit Peter Wippel die Doppelspitze des führenden Finanzdienstleisters der Südsteiermark.

Foto: Ing. Helmut Schartmüller (frei)

26.01.2015

Moderne Schule bietet Anreiz für kreatives Lernen

BRG am Schuhmeierplatz in Wien saniert und erweitert. tgaplan+ Beratende Ingenieure ist für die Planung und Ausschreibung aller TGA-Gewerke verantwortlich.

15.01.2015

Vorstandswechsel bei Romantik Hotels & Restaurants AG

Neue Dreier-Spitze: Ralph Düker, Adrian Müller und Thomas Edelkamp bilden den neuen Vorstand.

Jörg A. Ronde, Geschäftsführer GIMA Cast (rechts) im Gespräch mit Interessenten auf den Indometal Jakarta.

08.01.2015

Hightech aus Österreich in Südostasien

Starke Nachfrage für Maschinen und Anlagen bei österreichischem Marktführer. Fill Maschinenbau stellt erstmals auf Indometal in Jakarta aus.

Foto: profilingvalues GmbH (frei)

17.12.2014

Gesunde und zufriedene Mitarbeitende – das lässt sich wertemetrisch organisieren

Profilingvalues misst mit dem neuen Balance Report gesundheitliche Parameter, gibt Impulse zur Optimierung und unterstützt das Recruiting in Gesundheitsberufen.

Christian Felbinger, Daniela Felbinger, Dr. Hannes Burger, Evelyn Steiner, Daniel Holzner und Dr. Clemens Ofner vertraten ABP auf der Fachmesse in München.

27.11.2014

Österreichisches Know-how für die IP Service Welt in München

ABP Patent Network aus Oberösterreich präsentierte neueste Erkenntnisse aus dem Bereich Intellectual Property und eine neue Software für interaktives und...

Foto: Sabine Reidinger (frei)

10.10.2014

Wirtschaftsethik als neuer Produktivitätshebel

Am 7. Oktober 2014 trafen sich internationale Führungskräfte zum 4. Jahreskongress von profilingvalues und profilingbrands.

Das Expertenteam für geistiges Eigentum in der Wiener ABP Anwaltskanzlei: Patentanwalt Mag.rer.nat Andreas Rossoll, Mag. Sonja Wager, Europäischer Patentanwalt Dipl.-Ing. Stefan Wieser, Rechtsanwältin Mag. Sabine Mahringer.

27.06.2014

Patent- und Markenschutz über den Dächern von Wien

ABP Anwälte Burger & Partner eröffnen Kanzlei in der Wiener Mariahilferstraße mit wichtigen Informationen und kulinarischen Schmankerln.

Erfolgreicher Messeauftritt für CORE smartwork auf der Personal Süd in Stuttgart.

22.05.2014

Mitarbeiter Beziehungsmanagement macht Unternehmen erfolgreich

CORE smartwork, die innovative IT-Plattform für erfolgreiches Organisations- und Personalmanagement sorgt auf der Personal Süd für Furore.

CORE smartwork hilft Unternehmen, die richtigen Mitarbeiter zu finden, zu binden und mehr zu motivieren. Das Netzwerk für erfolgreiches Mitarbeiterbeziehungsmanagement wächst. Ab sofort verstärken drei neue, zertifizierte Partner das Vertriebsnetz in Österreich.

24.04.2014

Netzwerk für erfolgreiches Mitarbeiter-Beziehungsmanagement wächst

CORE smartwork hilft Unternehmen die richtigen Mitarbeiter zu finden, binden und mehr zu motivieren. Neue Partner verstärken Vertriebsaktivitäten.

Für Faschang Werkzeugbau sind hochqualifizierte Mitarbeiter der Schlüssel zum Erfolg.

24.02.2014

„Querdenken mit Teamgeist – die Mischung macht erfolgreich“

Für Faschang Werkzeugbau sind hochqualifizierte Mitarbeiter der Schlüssel zum Erfolg. Mit der Implementierung von CORE smartwork wird ihnen ein bestmögliches...

Die Sinnhaftigkeit eines EU-weiten Markenschutzes muss künftig im Vorfeld genau untersucht werden. ABP Anwälte Burger & Partner unterstützen Unternehmen bei diesen schwierigen Prozessen.

07.02.2014

EU verschärft internationalen Markenschutz durch Benutzungszwang

Nationaler Markenschutz reicht oft nicht mehr aus. Unternehmen nutzen Markenprofis, um ihre Rechte richtig anzumelden.