26.03.2018

Stadtsaal Bruck an der Mur in der Obersteiermark positioniert sich neu

Der Stadtsaal in Bruck an der Mur bekommt ein neues Gesicht. Die Vielfalt der Veranstaltungen wird ausgebaut und noch bunter.


Der Stadtsaal in Bruck an der Mur hat eine lange, bewegte Geschichte. Sie war immer geprägt von Vielfalt und Offenheit gegenüber allen Menschen. Jetzt bekommt das Haus einen Relaunch, der der Vielseitigkeit und dem bunten Angebot an Veranstaltungen in der Stadt einen modernen Auftritt verleiht. Damit bleibt der Stadtsaal Bruck an der Mur der zentrale Treffpunkt für Bewohner und Besucher der obersteirischen Stadt.

Bruck/Mur, 26. März 2018
– Der Stadtsaal Bruck an der Mur war ursprünglich als Arbeiterheim sowie Bildungs- und Kommunikationseinrichtung für Arbeiter konzipiert, die Idee wurde jedoch nicht umgesetzt. In seiner über 90-jährigen Geschichte – Baubeginn war 1924 – war der Stadtsaal immer schon ein Haus für Kultur und Veranstaltungen sowie ein Treffpunkt für die Menschen. Mit einem Relaunch erfolgt jetzt ein großer Schritt in Richtung Zukunft.

Kultur, Bildung, Geselligkeit

Für die Bewohner der Stadt ist der Stadtsaal eng mit ihrem persönlichen Leben in Bruck verbunden. Viele haben hier ihren Maturaball gefeiert, bei einer Theatervorführung begeistert applaudiert oder ihre Kinder zur ersten Weihnachtsfeier begleitet. Heute steht der Stadtsaal für Werte wie Kultur, Vielfalt, Professionalität, Vergnügen und Kommunikation und ist damit ein Ort für alle Menschen.

Neuer Auftritt für hochwertige Veranstaltungen
Auf dem Weg zu einem modernen, multifunktionellen Veranstaltungszentrum durchläuft der Stadtsaal derzeit einen Relaunch. Ein zeitgemäßes Logo und ein durchdachtes Konzept machen aus dem Haus eine attraktive Marke: Stadtsaal Bruck an der Mur – Angesagte Vielfalt! Diese Kernaussage bündelt, was den Stadtsaal so wichtig für Stadt und Region macht. Die Lust auf Kultur, Unterhaltung und Bildung ist groß und der Stadtsaal Bruck an der Mur ist der ideale Ort, um sie zu genießen. Aus diesem Gedanken entstammt auch die Leitidee: Der Stadtsaal Bruck an der Mur gibt Kultur, Kunst und Kommunikation eine Heimat. „Für die Stadt Bruck bedeutet ein modernes Veranstaltungszentrum wie der Stadtsaal, der Bevölkerung und Besuchern einen Ort zu bieten, an dem Kultur, Bildung und Unterhaltung im Zentrum stehen. Der Stadtsaal Bruck an der Mur ist der moderne Treffpunkt für kulturbegeisterte Menschen aus der gesamten Region um Bruck an der Mur und darüber hinaus“, sagt Geschäftsführer Erich Weber.

Moderne Infrastruktur

Seit der umfangreichen Sanierung der Bausubstanz im Jahr 2005 wird laufend investiert und die technische Ausstattung auf aktuellstem Stand gehalten. Der Stadtsaal mit zahlreichen Nebenräumen wie Galerie, Schlossbergsaal, Kino- und Vortragssaal, großzügigem Foyer sowie einem Restaurant im Haus bietet moderne Infrastruktur auf hohem Niveau. Sei es ein Kabarettprogramm, ein Vortrag, ein Ball oder eine große Ausstellung: Der Stadtsaal Bruck an der Mur ist die begehrteste Veranstaltungs-Location der Obersteiermark.

Corporate Data
Der Stadtsaal Bruck an der Mur ist ein modernes Veranstaltungszentrum in der obersteirischen Stadtgemeinde Bruck an der Mur. Die Räumlichkeiten und die technische Ausstattung ermöglichen Kongresse, Ausstellungen, Bälle, Vorträge und andere große Veranstaltungen. Der Stadtsaal Bruck an der Mur bietet mit professionallem Personal auch umfangreiche Unterstützung bei Veranstaltungen an. Modernste Licht-, Ton- und Medientechnik sowie Arbeitsgeräte wie Videobeamer garantieren den reibungslosen Ablauf.


Leben

Foto: MTV Ferienregion Traunsee-Salzkammergut (frei)

30.01.2015

Musical Frühling in Gmunden mit Marika Lichter

Von 11. bis 15. März 2015 wird in Gmunden Willy Russells Stück „Blutsbrüder“ in prominenter Besetzung aufgeführt.

Foto: WTG (frei)

30.01.2015

Langlaufen macht glücklich – speziell rund um den Wolfgangsee

Die zwölf Langlaufloipen rund um den bekannten Salzkammergutsee sind ein beliebtes Domizil für Langlauffreunde.

Foto: Henry Sams (frei)

28.01.2015

Fassproben geben interessanten Ausblick auf den neuen Weinjahrgang

Der „Weinwinter. Die besten Lagen.Südsteiermark“ bietet am 30. und 31. Jänner Weinfreunden die Gelegenheit für weitere Verkostungen.

1. Preis für Herzkinder Österreich und Sterntalerhof beim 1. Spendenbrief Award. Ulla Epler von Herzkinder Österreich (2. v. l.) und Mag. Harald Jankovits vom Sterntalerhof (2. v. r.) nahmen mit Claudia Gallhofer (Mitte) und Mag. Georg Duit (r.) von der Agentur fundoffice den Scheck von Dr. Günther Lutschinger, dem Geschäftsführer von Fundraising Verband Austria, entgegen.

23.01.2015

Herzkinder Österreich gewinnen 1. Spendenbrief Award

Der Verein ging mit der Spendenaktion „Einen Stern spenden“ ins Rennen. Mit den Einnahmen wurden Aufenthalte und Therapien von herzkranken Kindern im...

Foto: Gabor Sesztak/Seehotel Grundlsee (frei)

21.01.2015

Liegt Grundlsee in Mexiko? Jeden Donnerstag schon ...

Das Restaurant Seeplatz’l im Seehotel Grundlsee verwandelt sich jeden Donnerstag mit kreativen Tortilla-Spezialitäten in ein feines „Restaurante“.

Bild: Martin A. Schoiswohl (frei)

16.01.2015

40 Jahre Romantik Hotels & Restaurants in Österreich

Die österreichischen Romantik Hotels & Restaurants feiern ihr 40-Jahr-Jubiläum. Der Charme Österreichs wird immer aktueller: Urlauber schätzen die familiäre...

Foto: www.steiralauf.at (frei)

15.01.2015

Steiralauf – der große internationale Volkslanglauf im Salzkammergut

Am Samstag, dem 31. Jänner 2015, findet rund um Bad Mitterndorf der 36. Internationale Steiralauf mit vielen Neuerungen statt.

Foto: Albert Moser (frei)

15.01.2015

Sportlicher Faschingsspaß beim Faistenauer Hornerschlittenrennen

Zum bereits 9. Mal findet in der Ferienregion Fuschlsee-Salzkammergut dieses sportliche Faschingsevent statt.

Foto: OÖ Tourismus/Erber (frei)

14.01.2015

Im Salzkammergut, da kann man gut ... Skifahren

Rund 300 Pistenkilometer, verteilt auf acht Skigebiete und drei Bundesländer, garantieren im Salzkammergut familiäres Skivergnügen in malerischer Umgebung.

Foto: IAKW-AG, David Bohmann (frei)

14.01.2015

Das Salzkammergut erobert die Wiener Ballsaison

Am 17. Jänner findet im Austria Center Vienna der 114. Ball der Oberösterreicher in Wien unter dem Motto „Salzkammergut“ statt.

Foto: TV Bad Ischl (frei)

14.01.2015

Von Kripperl zu Kripperl im Salzkammergut

Noch bis Anfang Februar können die prächtigsten Krippen des Salzkammergutes in verschiedenen Orten besichtigt werden.

Foto: Gerald Marl/IT-Experts Austria (frei)

09.01.2015

Per Speeddating zu Praktikum und IT-Job

Am 19. Jänner 2015 laden die IT Experts Austria Job- und Praktikumsinteressierte zum Treffen mit IT-Profis ein.

INJOY-Geschäftsführerin Christine Pernegg und ihre Teammitglieder Doris und Bernhard heißen den Herzteddy in Wiener Neustadt herzlich willkommen. Begleitet wurde der kuschelige Riesenbär von Ulla Epler, der Kommunikations- und Marketingbeauftragten von Herzkinder Österreich.

07.01.2015

Herzteddy auf Fitnesstour in Wiener Neustadt

Herzkinder Österreich und INJOY präsentieren Möglichkeiten, um sich fit zu halten.

Chlodwig Haslebner und Günter Erhart haben ein weltweit einzigartiges Wasserbelebungssystem entwickelt.

24.11.2014

Nachhaltig erfolgreiche Innovation aus der Mitte Österreichs

Das erste individuell einstellbare Wasserimplosionsgerät der Welt kommt aus dem Ausseerland-Salzkammergut.

Dr. Elmar Anliker, Bewegungswissenschaftler am Kantonsspital Luzern, mit der „Allegro“ von Dynamic Devices.

31.10.2014

Sportmedizin Zentralschweiz setzt auf softrobotischen Trainingspartner

Das Schweizer Unternehmen Dynamic Devices installiert eine interaktive Trainingsapplikation in der Sportmedizin Zentralschweiz.

Chlodwig Haslebner mit einem Foto aus seiner Zeit als Darsteller des jungen Peter Rosegger in der Fernsehserie „Waldheimat“.

21.10.2014

Peter Rosegger wird Ausseer Wassermann

Der bekannte Rosegger-Darsteller Chlodwig Haslebner feiert Erfolge mit dem ersten offenen und individuell einstellbaren Wasserimplosionssystem der Welt.