12.04.2016

Fernsehen, Internet, gedruckt: Romantik startet europaweite Kommunikationsoffensive

Rund zehn Millionen Menschen in den relevanten Zielgruppen werden angesprochen.


Die Romantik Hotels & Restaurants AG gibt den Startschuss für eine paneuropäische mehrsprachige Kommunikationsoffensive. Über TV-Spots auf „Euronews“, mit Videos bei der Streaming-Plattform „dailyme“ und mit großformatigen Anzeigen ebenfalls bei „Euronews“ sowie auf dem Download-Portal „We Transfer“, werden in den nächsten sechs Wochen rund zehn Millionen Menschen erreicht. Im Zentrum der Aktion steht die Bewerbung der neuen Internetseite der führenden europäischen Hotelkooperation.

Frankfurt/Döbriach am Millstättersee, 12. April 2016 – „Wir werden den Romantik Hotels mehr Gäste über die eigenen Kanäle bringen. Darauf richten wir unsere gesamte Kommunikation aus“, sagt Thomas Edelkamp, Vorstandsvorsitzender der Kooperation. Deshalb ist der Web-Auftritt jetzt konsequent auf einfaches, direktes Buchen über „PC“, „Tablet-PC“ und „Smartphone“ zugeschnitten und richtet sich nach den Wünschen, Interessen und Hobbies der Reisenden. Gäste nutzen ab sofort in der Hotellerie bislang einzigartige Suchfunktionen, um das Reiseziel und die Hotelauswahl auf ihre ganz persönlichen Interessen abzustimmen. „Gäste von heute wünschen maßgeschneiderte Angebote. Was die traditionsreichen Gastgeber von Romantik schon immer bieten, bildet jetzt auch die Internetseite der Kooperation ab“, erläutert Thomas Edelkamp.

Userfreundlich & effizient
Bei der Neugestaltung des Web-Auftritts stand die „Benutzerfreundlichkeit“, also der bedingungslose Wunsch der Nutzer nach einfacher Bedienbarkeit von Angeboten und Services, immer im Mittelpunkt. So sind die Online-Experten von Romantik, unter Führung der „Electronic Marketing Managerin“ Ariane Landes, besonders stolz auf die „mobile Ansicht“ der Webseite, die schnelle Buchungen von Reisen, in optimaler Darstellung, auf jedem Endgerät garantiert. Weiteres Detail: Von jedem Punkt auf der Webseite können Gäste mit einem „Klick“ direkt in den Buchungsprozess einsteigen. Intuitiv kombiniert die Internetseite damit nahtlos Inspiration, Planung sowie die unkomplizierte Buchung von Reisen. „Romantik entdecken, Hotels schnell und einfach buchen und den besten Preis bekommen: Die neue Webseite bringt die Kooperation auf Augenhöhe mit den großen Online-Portalen und gutes Geschäft in die über 200 Hotels in zehn Ländern Europas“, freut sich Edelkamp.

Ausgewogener Mix
Darüber hinaus verlässt sich die Kooperation auch weiterhin auf traditionelle, etablierte Kanäle. Ein moderner Hotelführer ist gerade hunderttausendfach an die Hotels ausgeliefert worden. „Mit dem Romantik Hotel Guide im Buchformat werden wir unsere Position in den Handtaschen und Handschuhfächern anspruchsvoller Reisender weiter ausbauen. Mit unseren digitalen Werbemaßnahmen wollen wir jetzt noch die Computer und Smartphones erobern und mehr Gäste für Romantik gewinnen“, gibt sich Edelkamp optimistisch.

Mehr Informationen unter www.romantikhotels.at